Ich habe mich selbst für das Betrügen meines Ex verantwortlich gemacht - hier ist, warum ich es nicht hätte tun sollen

Als mein Ex gestand, mich betrogen zu haben, war ich niedergeschlagen. Wie konnte er mich so betrogen haben? Es dauerte jedoch nicht lange, bis ich aufhörte, ihn zu befragen und mich für seine Handlungen verantwortlich machte. Im Nachhinein merke ich, wie lächerlich das war.



Er traf eine Wahl.

Niemand hat ihn dazu gebracht, mich zu betrügen mit seinem Mitarbeiter. Niemand hielt eine Waffe an seinen Kopf und zwang ihn, mit ihr zu schlafen. Er hat diese Wahl selbst getroffen. Egal, was in unserer Beziehung vor sich ging, er war derjenige, der seine eigene Entscheidung traf.

Ich hätte die beste Freundin sein können und das hätte nichts geändert.

Das gleiche wäre immer noch nicht passiert. Ich dachte, ich wäre nicht lustig / klug / interessant / hübsch genug gewesen, was ich jetzt weiß, ist total BS. Selbst die erstaunlichsten, erfolgreichsten und supermodelartigsten Frauen werden betrogen. Es geht nicht um sie.

Ich gab ihm eine bequeme Entschuldigung.

Was ich zu der Zeit, als ich mich selbst beschuldigte, warum mein Freund mich betrogen hatte, nicht erkannte, war, dass ich es ihm so leicht machte, damit durchzukommen. Ich gab ihm eine Entschuldigung für seine eigenen Handlungen auf einem Silbertablett. Er hatte eine so gute Behandlung nicht verdient.



Er beschloss, sich von der Beziehung zu entfernen.

Für mich, Betrug ist ein Ausstieg aus der Beziehungskarte , irgendwie wie eine Auswurftaste. Als mein Ex gestand, betrogen zu haben, aber dann sagte, er wolle unsere Beziehung reparieren, war das total lächerlich, aber ich gab ihm eine Chance, weil ich mir selbst die Schuld gab. SMH. Die Sache ist, dass Betrug keine Beziehung reparieren wird. Es macht nur alle Probleme, die schon 10-mal da waren, noch schlimmer.

Ich fühlte mich schlecht, weil ich bestimmte Dinge erwartet hatte.

Rückblickend scheint es verrückt, dass ich mich schuldig oder beschämt fühlte, weil ich erwartet hatte, dass mein Partner loyal und vertrauenswürdig ist. Dies hing damit zusammen, dass ich mich der Liebe nicht würdig fühlte (dazu später mehr). Als mein Ex gestand, mich betrogen zu haben, hatte ich das Gefühl, dass dies die Folge davon war, jemanden nicht zu wählen, der treu und anständig war. Aber das sollte ich mir auch nicht selbst anziehen!