Ich kann mich mit niemandem verabreden, mit dem ich nicht befreundet wäre, und du auch nicht

Es gibt viele Leute da draußen, die es dir sagen werden Verabrede dich nie mit deinen Freunden , aber ich bin hier, um ihnen zu widersprechen. Tatsächlich werde ich mich nicht einmal mit jemandem verabreden, der noch kein Freund ist, und ich denke auch nicht, dass es jemand anderes tun sollte. Deshalb fühle ich mich so.



Ich muss wissen, worauf ich mich einlasse.

Ich muss ernsthafte Nachforschungen über einen Mann anstellen, bevor ich mich entscheide, mit ihm auszugehen, was unmöglich ist, wenn wir die Dinge flirtend beginnen. Wenn Sie es nicht bemerkt haben, sind Jungs in der Regel nur Rosen und öffnen Türen, wenn Sie anfangen, sich mit ihnen zu verabreden, und sich dann in ihr wahres Selbst verwandeln, sobald Sie anfangen, es sich bequem zu machen. Die Dinge müssen völlig platonisch beginnen, damit er sein wahres Gesicht zeigen kann.

Er muss wissen, wer ich wirklich bin, bevor er sich entscheidet, mit mir auszugehen.

Dating geht in beide Richtungen. So sehr ich wissen muss, dass der Kerl meine Zeit wert ist, muss er wissen, warum er das Glück hat, mich auch zu haben. Wenn wir uns verabreden, muss er mich bewundern und bereits wissen, warum ich einzigartig bin. Ich bin nicht bereit, mich jemandem hinzugeben, der nicht völlig von dem Teil von mir besessen ist, der der wertvollste und persönlichste ist.

Ich möchte nicht mit einem Mann ausgehen, der einfach so aussieht, wie ich aussehe.

Manche Menschen möchten eine Beziehung auf den ersten Blick beginnen und im Laufe der Zeit die Tiefe einer Person entdecken, aber das ist nichts für mich. Ich möchte nicht mit jemandem ausgehen, der sich zuerst für mein Aussehen interessiert hat, ohne all die anderen Dinge zu wissen, die ich zu bieten habe. Ich möchte natürlich, dass die Leute mich körperlich attraktiv finden, aber ich weiß, dass meine Intelligenz und Gefühlstiefe etwas Besonderes sind, und jeder Mann, mit dem ich ausgehe, wird beweisen müssen, dass er diesen Teil von mir genauso will wie mein Aussehen.



Ich brauche meinen Freund, um ein Freund und ein Liebhaber zu sein.

Wahnsinniger Sex ist mir nicht genug. Ich hatte Beziehungen zu Leuten, die im Schlafzimmer absolutes Dynamit sind und überall irgendwie mittelmäßig. Es mag eine Weile Spaß gemacht haben, aber selbst der Sex wurde mit der Zeit langweilig. Es ist die Freundschaft, die mich wirklich dazu bringt, wiederzukommen. Ich brauche eine tiefe Verbindung zu jemandem, die über körperliche Intimität hinausgeht.

Freundschaft ist schwerer zu finden.

Ich habe weniger echte Freunde als Exes und ich habe viele Freunde. Angesichts der Seltenheit einer echten platonischen Verbindung und der häufigen sexuellen Anziehung ist dies nicht überraschend. Es ist so einfach, jemanden zu finden, mit dem man regelmäßig Sex haben kann, dass Sie nicht einmal mehr Ihr Haus verlassen müssen, um dies zu tun (danke, Tinder). Ich brauche die seltenste aller Rassen - einen Mann, der zuerst ein Freund und dann ein Freund ist.