Ich kann mich nicht erinnern, warum ich dich überhaupt gemocht habe

Früher habe ich dich angesehen, als wärst du der Mann meiner Träume, aber jetzt sehe ich nur noch Zeitverschwendung. Es ist klar, dass die Tage, an denen ich an dich gedacht habe, sinnlos waren. Ehrlich gesagt kann ich mich nicht erinnern, warum ich dich überhaupt gemocht habe.



Sie haben sich nur an bestimmten Tagen für mich interessiert.

An anderen Tagen haben Sie sich geweigert, mir zu antworten. Ich brauchte keine Lesebestätigung, um zu wissen, dass Sie die Nachrichten gesehen haben, die ich Ihnen gesendet habe. Sie haben sie einfach ignoriert, weil Sie an diesem Tag nicht in der Stimmung für mich waren.

Du warst mehr Ärger als du wert bist.

Selbst wenn Sie auf mich geachtet haben, habe ich mich die meiste Zeit gefragt, ob Sie mich tatsächlich wieder mochten. Ich konnte unsere Gespräche nicht genießen, weil ich zu beschäftigt war, sie zu entziffern, um herauszufinden, wo zum Teufel du stehst.

Sie haben sich nie angestrengt.

Ich war immer derjenige, der zuerst eine SMS schrieb und Pläne machte, um abzuhängen. Sie haben sich von Anfang an nie die Mühe gemacht, mich in Ihr Leben einzubeziehen. An manchen Tagen frage ich mich, ob es dich jemals interessiert hat.



Du bist nicht gut genug für mich.

Ich habe hohe Standards, die Sie offensichtlich nicht erreichen. Deshalb kann ich nicht herausfinden, warum ich Sie überhaupt mochte. Ich hätte erkennen müssen, dass ich es sofort besser machen könnte. Ich weiß nicht, wie du mich so lange betrogen hast.

Du hast mit allen geflirtet.

Du würdest mir ein paar Minuten lang das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein, aber das Gefühl würde verschwinden, sobald ich dich mit einem anderen Mädchen sprechen sah. Sie haben bei uns allen die gleichen Zeilen verwendet. Wir waren dir alle gleich.