Es ist mir egal, ob 'Freundin' 'nur ein Etikett' ist - es ist mir wichtig

Ich liebe Beziehungslabels, weil sie mir das Gefühl geben, dass die Beziehung stabiler und offizieller ist. Hier sind 11 Gründe, warum es für mich ein Deal-Breaker ist, wenn ein Mann die Beziehung nicht bezeichnet. Keine Ausreden.



Ich muss wissen, dass er sich wohl fühlt.

Ich möchte, dass er sich zu 100% wohl fühlt, wenn er bei mir ist. In der Vergangenheit war es normalerweise so, dass Jungs alles Exklusive und Offizielle vermeiden wollten, wenn sie sich zurückgezogen haben, ihren Beziehungsstatus in den sozialen Medien zu ändern oder mich ihre Freundin zu nennen.

Ich möchte nicht der sein Opfer von Verstecken .

Verstecken ist, wenn ein Mann Ihre Beziehung vor seinen Lieben verbirgt und es unglaublich giftig ist. Wenn er seine Beziehungsnachrichten mit den wichtigsten Menschen in seinem Leben teilt, ist das ein wirklich gutes Zeichen dafür, dass er mit mir zusammen sein möchte.

Ich muss wissen, dass ich seine Nummer eins bin.

Ich möchte wirklich nicht das Gefühl haben, nur eine der vielen Frauen zu sein, mit denen er sich beiläufig verabredet. Was für ein Mist. Ich möchte seine Hauptpriorität sein, die einzige in seinem Liebesleben, und ein Beziehungslabel wird mir zeigen, dass ich es bin.



Ich muss wissen, dass er es nicht ist Angst vor Engagement .

Wenn er mich seine Freundin nennen kann, ist das ein gutes Zeichen, dass er keine Angst hat, sich zu verpflichten. Jetzt weiß ich, dass manche Leute Beziehungslabels leicht verwenden, aber ihre Partner verraten, so dass dies nicht immer garantiert ist. Es ist jedoch ein guter Anfang.

Ich muss wissen, dass er nicht herumspielt.

Jeder kann sich verabreden, aber nicht jeder kann seine Beziehung ernst nehmen. Ich bin so fertig mit Menschenkindern, die von einer Beziehung zur nächsten wechseln und niemals Dinge real werden lassen. Ich möchte etwas Engagiertes, Legitimes und hoffentlich Langfristiges. Wenn es Ihnen gefällt, bringen Sie ein Etikett an, um Gottes willen.