Ich brauche keinen Mann, aber ich kann nicht anders, als einen zu wollen

Ich bin ein starke Frau und ich brauche keinen Mann, der für mich sorgt oder mich glücklich macht. Das hindert mich jedoch nicht daran, einen liebevollen Partner zu suchen, mit dem ich mein Leben verbringen kann. Deshalb hat mein Mangel an Bedürfnis nach einem Mann meinen Wunsch nach einem Freund nicht beeinflusst:



Ich bin eine unabhängige Person.

Ich bin introvertiert, daher muss ich nicht die ganze Zeit mit anderen Menschen zusammen sein - ich bin zufriedener damit, alleine zu sein. Das heißt aber nicht, dass ich keine Liebe will. Wenn ich unabhängig bin, weiß ich, dass ich nicht verzweifelt bin. Ich brauche keinen Mann, der mir meinen Lebenszweck gibt oder mich vor der Einsamkeit eines einzelnen Lebens rettet. Ich bin unabhängig und suche einen ebenso unabhängigen Mann.

Ich glaube immer noch an die Liebe.

Nur weil ich erkannt habe, dass ich alleine überleben kann, heißt das nicht, dass ich die Idee der Liebe aufgegeben habe. Ich glaube immer noch an die wahre Liebe und bin immer noch zuversichtlich, dass da draußen jemand ist, mit dem ich zusammen sein soll.

Ich bin nicht einsam, aber das bedeutet nicht, dass ich f sein möchte oder immer allein .

Es gibt einen Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein. Ich bin nicht einsam - ich habe Freunde, Familie und einen Hund, wenn ich Kameradschaft brauche. Trotzdem habe ich keine Angst zuzugeben, dass ich alleine bin. Ich bin Single, aber ich bin nicht verzweifelt nach einer Beziehung. Ich möchte nur eine Art Liebe für immer, wenn es endlich soweit ist.



Ich suche jemanden, mit dem ich alt werden kann.

Die Wahrheit ist, ich möchte eines Tages heiraten. Ich denke nicht, dass Monogamie altmodisch ist. Ich träume nicht unbedingt von meinem Hochzeitstag, aber ich träume von dem Mann, den ich heiraten werde. Ich möchte jemanden, der mein wahrer bester Freund, Partner und Lebensgefährte ist. Während ich alleine alt werden konnte, klingt es viel besser, mit jemandem, den ich liebe, alt zu werden.

Ich kann für mich selbst sorgen.

Zuckerväter müssen sich nicht bewerben. Ich brauche niemanden, der sich um mich kümmert - ich kann auf mich selbst aufpassen, vielen Dank. Ich suche nicht nach tiefen Taschen von jemandem. Ich möchte von einer Beziehung nichts mehr als Liebe, Kameradschaft und jemanden, der sich wirklich interessiert.