Ich möchte keine Kinder und werde es mir nie anders überlegen

Ich möchte bei meinem Freund einziehen, heiraten und den Rest unseres Lebens zusammen verbringen - aber ich möchte keine Kinder haben. Es ist nichts, worüber ich jemals meine Meinung ändern werde, obwohl jeder denkt, dass es so ist. Hier ist der Grund:



Ich habe keine Lust auf sie.

Ich werde mich nicht zwingen, Kinder zu haben, weil es das ist, was die Gesellschaft (oder meine Schwiegermutter) von mir erwartet. Ich brauche kein Baby, um mich vollständig zu fühlen. Ich weiß, schwanger zu werden war das Beste, was einigen Frauen jemals passiert ist, aber es würde mich nur unglücklich machen.

Kinder sind nicht meine Tasse Tee.

Ich bin die erste Person, die an Halloween zur Tür rennt, um Kindern Süßigkeiten zu geben und ihre süßen Kostüme zu beglückwünschen. Ich bin kein Monster. Ich hasse Kinder nicht, aber ich kann sie nur für kurze Zeit aushalten.

Schwangerschaft klingt nach purer Folter.

Erbrechen, zunehmen, alle fünf Sekunden pinkeln, meine Tattoos ausstrecken und neun Monate lang Alkohol abschwören? Nein danke. Nichts davon klingt für mich ansprechend.



Ich möchte mich auf meine Karriere konzentrieren.

Es gibt Frauen, die in der Lage sind, einen Job zu jonglieren und ein kleines Kind großzuziehen, aber ich habe das Gefühl, ein Kind würde mich zurückhalten. Ich möchte etwas aus mir machen. Ich möchte, dass meine ganze Energie darauf verwendet wird, meine Karriere voranzutreiben, und ein Kind wäre nur eine Ablenkung davon, meine Träume zu erreichen.

Ich bin nicht egoistisch.

Manche Menschen haben Kinder aus dummen Gründen, zum Beispiel haben sie jemanden, der sich um sie kümmert, wenn sie alt sind, oder sie haben jemanden, den sie stellvertretend durchleben können. Ich bin dazu nicht bereit. Nennen Sie mich also nicht egoistisch, weil ich mich weigere, Kinder zu haben, wenn ich wirklich egoistisch wäre, wenn ich sie haben würde.