Ich fühle mich so glücklich, einen Mann zu haben, der gut zu mir ist und der wirklich traurig ist

Mein Verlobter ist buchstäblich der perfekter Mann … für mich zumindest. Ich mache keine Witze, wenn ich sage, dass ich darüber nachdenke, wie glücklich ich bin, ihn fast täglich getroffen zu haben. Ich halte mich eigentlich für hübsch Glück, ihn zu haben In meinem Leben und obwohl ich weiß, dass es wichtig ist, Ihrem Partner dankbar zu sein, sollte „Glück“ nichts damit zu tun haben - es sollte natürlich so sein.



Nach meiner Erfahrung sind die meisten Männer ein Loch.

Ich weiß, dass ich aufgrund einiger schlechter Erfahrungen nicht ein ganzes Geschlecht abschreiben kann, aber so ziemlich alle Interaktionen, die ich mit Männern hatte, waren schrecklich. Ich habe nicht nur ein Loch bei Männern gesehen, mit denen ich mich verabredet habe, sondern auch bei Männern, die ich mein ganzes Leben lang gekannt und sogar sehr gemocht habe. Sie behandeln Frauen wie Dienstmädchen, Spiele spielen Mit ihren Herzen betrügen sie, die Liste geht weiter und weiter. Ja, einige Frauen sind auch beschissen, aber ich denke nicht, dass es so schlimm ist. Einen guten zu haben, scheint ein Wunder zu sein.

Er verehrt meinen Körper.

Ich bin buchstäblich noch nie Ein Mann hat mich so gut fühlen lassen, wie ich aussehe. Es ist nicht so, als wären Männer direkt herausgekommen und hätten mich fett genannt (obwohl das schon mehr als einmal passiert ist), aber die meisten von ihnen zeigen es auf subtilere, heimtückischere Weise, als wenn ich beim Sex mein Top anhalte und kommentiere, was oder wie viel ich esse oder mich noch einmal mit einem angewiderten Gesichtsausdruck betrachte. Mein Verlobter eigentlich liebt, wie ich aussehe und kann seine Hände nicht von mir lassen. All die Dinge, die ich an mir selbst hasse, liebt er und kann nicht genug davon bekommen.

Er hält seine Gefühle nicht zurück.

Ich musste mich nie fragen, was mein Verlobter denkt oder fühlt, seit er es mir direkt erzählt. Ich niemals frage seine Gefühle für mich ;; Ich weiß, dass er mich nicht nur liebt, weil er es sagt, sondern weil er zeigt an es. Es ist ein absoluter Segen, nicht darüber nachdenken zu müssen, wo ich mit einem Mann stehe.



Er beurteilt mich für nichts.

Ich hatte Freunde, die mich dafür beurteilt haben, dass ich nicht trainiert habe, wer meine Freunde waren, für welche Musik oder Fernsehsendungen ich mochte usw. Es kam zu dem Punkt, an dem ich meine Entscheidungen aus Angst, beurteilt zu werden, irgendwie versteckte . Nun, nichts davon ist wichtig. Ich bin tatsächlich frei, mein seltsames, wundervolles Ich zu sein und mein zukünftiger Ehemann kümmert sich nicht nur nicht darum, er liebt es tatsächlich.

Er unterstützt mich zu 100%.

Ich habe nie meine Hoffnungen und Träume im Leben geteilt, aber als ich mich endlich mit meinem Verlobten darüber öffnete, Autor werden zu wollen, war er unglaublich unterstützend. Tatsächlich hilft er mir auf jede erdenkliche Weise, um dies zu erreichen. Bei jeder Entscheidung, die ich treffe, ist er direkt neben mir und bietet mir seine unerschütterliche Loyalität und meine größte Cheerleaderin zu sein . Was kann ich mehr verlangen?