Ich habe endlich zum ersten Mal seit Ewigkeiten einen echten Crush auf jemanden und ich habe Angst

Ich war einzelner AF jahrelang. Meine letzte Beziehung endete schrecklich und ich hatte seitdem keine Gefühle mehr für jemanden ... bis jetzt. Ich bin endlich in jemanden verknallt und ich bin aufgeregt, aber überwältigend verängstigt. Hier ist der Grund:



Was ist, wenn ich einen Typ habe?

Was ist, wenn er sich als genau wie alle meine Exen herausstellt? Er steht für das erste Jahr oder so wirklich auf mich und dann hat er mich einfach satt. Er fällt wahnsinnig verliebt mit mir aber dann fängt er an sich zurückzuziehen. Ich bin sein bester Freund und er möchte Freunde bleiben, aber er möchte nicht mehr bei mir sein. Er will das einzige Leben führen. Das ist mein bisheriger Typ und ich möchte das ganze Szenario definitiv nicht noch einmal durchgehen.

Was ist, wenn er am Ende nur Sex will?

Ich mag diesen Kerl wirklich und ich bin kein 'Keep it Casual' -Mädchen. Ich habe keinen bedeutungslosen Sex, aber in der modernen Datierung fühle ich mich in diesem Bereich als Minderheit. Ich warte nicht bis zur Heirat, aber ich möchte keinen Sex haben, es sei denn, ich bin verliebt. Was ist, wenn er damit nicht umgehen kann? Oder schlimmer noch, was wäre, wenn der einzige Grund, warum er mit mir ausgehen wollte, mein Körper war?

Was ist, wenn dieser Schwarm die Dinge unangenehm macht?

Er ist nicht mein Chef oder so, aber das ist ein Typ, mit dem ich zusammenarbeite. Wenn die Dinge also nicht klappen, was dann? Ich muss ihn immer noch jeden Tag sehen. Ich werde meinen Job nicht nur wegen einer Trennung kündigen. Ich hoffe, er kann die Dinge professionell halten, weil mir meine Karriere wichtig ist. Ich möchte nicht, dass mein persönliches Leben jemals meinen Antrieb zum Erfolg überschattet. Wenn wir enden, hoffe ich nur, dass es nicht schlecht endet.



Was ist, wenn er mich von meinen Zielen ablenkt?

Ich möchte hier nicht stecken bleiben. Ich möchte den richtigen Mann, aber ich möchte, dass dieser Mann meine Träume mit mir verfolgt und mich nicht dazu bringt, mich niederzulassen. Ich habe noch viel zu leben und ich möchte mehr aus meinem Leben herausholen als nur Kinder, einen Ehemann und ein Vorstadtleben. Ich möchte umziehen, reisen und meine Karriere verfolgen. Ich will auch Liebe. Ich möchte nur nicht, dass ein Mann mich von allem anderen ablenkt, denn am Ende des Tages möchte ich alles.

Was ist, wenn wir nicht die gleichen Dinge aus dem Leben wollen?

Wir mögen uns vielleicht wirklich, aber nichts davon ist wichtig, wenn wir nicht die gleichen Dinge wollen oder das Leben so sehen. Ich möchte einen Mann mit Charakter und einem echten Sinn für Moral, aber ich möchte auch mit jemandem zusammen sein, der den gleichen Weg wie ich geht. Ich weiß, was ich vom Leben will, ich hoffe nur, dass er weiß, was er auch von denselben Dingen will.