Ich habe eine 'männliche Energie' und viele Leute können damit nicht umgehen

Ich habe das Gefühl, dass Frauen in geraden Beziehungen normalerweise empfänglicher und ruhiger sind weibliche Energie während der Typ die vorwärtsgerichtete, männliche Energie hat. Dies ist bei mir nicht der Fall. Ich bin eigentlich super männlich und mein Dating-Leben ist deshalb viel komplizierter.



Es ist ein großer Teil von mir.

Seit ich mich erinnern kann, war ich ein bisschen knabenhaft. Ich mag es nie, Kleider zu tragen, ich trage immer noch nicht viel Make-up, aber ich neige auch dazu, mehr von Logik als von Emotionen getrieben zu werden, was ein Hauptmerkmal bei jemandem mit männlicher Energie ist. Viele Leute werden davon vertrieben, aber überraschenderweise umso mehr sensible, emotionale Jungs scheinen in der Lage zu sein, damit umzugehen.

Ich war in jedem Bereich meines Lebens immer ehrgeizig und engagiert.

Sie sagen, dass männliche Energie 'vorwärts bewegend' und 'zielorientiert' ist und das bin definitiv ich. In welcher Situation auch immer ich mich befinde, ich habe immer ein Endziel vor Augen. Ich kann nicht einfach den ganzen Tag am Strand liegen, das muss ich sein etwas Produktives tun sonst werde ich die ganze Zeit verrückt. Es muss einen Punkt geben, was ich tue. Ich kann mich nie einfach zurücklehnen und den Moment genießen und es kann für die Jungs, mit denen ich ausgehe, ziemlich nervig sein.

Ich bin schlau und möchte es ausdrücken.

Ich werde die Jungs die ganze Zeit intellektuell herausfordern, weil, na ja, Ich weiß viel . Ich lese viele Bücher und höre viele Podcasts und fülle mein Gehirn immer mit Wissen, also werde ich natürlich meine Meinung zu Dingen äußern, besonders wenn es ein Thema ist, das ich sehr gut kenne Über. Viele Leute sind leider eingeschüchtert von meiner Fähigkeit, zu debattieren und ihnen das Gegenteil zu beweisen, weshalb ich nur zurechtkomme hochintelligente Leute .



Ich habe das Gefühl, dass ich den ganzen Tag bei meiner Arbeit mit Männern konkurriere, und es ist schwierig, sie auszuschalten.

Wenn ich bei der Arbeit bin, bin ich ständig auf der Hut und bereit, mich meinen männlichen Kollegen zu beweisen. Es ist schwierig, das einfach auszuschalten, wenn die Arbeit beendet ist. Ich finde, dass ich diese männliche, aggressive Energie in die Dating-Arena bringe und sie die Leute vertreibt, ich weiß es einfach.

Ich bin genau der Typ, der gerne führt.

Ich war schon immer ein Anführer. Schon als Kind war ich derjenige, der die Gruppe zusammenbrachte und Spieltermine plante. Als Unternehmer in meinem Erwachsenenleben liebe ich es, die Kontrolle über meine Arbeit zu haben. Ich hasse es, wenn mir gesagt wird, was ich tun soll, und würde es viel lieber tun sei der Boss unter allen Umständen. Es fällt mir sogar schwer, in meinem Gesellschaftstanzkurs zu folgen, weil ich tun möchte, was ich will, und nicht jemand anderem folgen möchte.