Ich habe Schamhaare und es ist mir egal, ob Jungs es mögen oder nicht

Geständnis: Da unten nackt zu sein, macht mich verrückt. Ich sage nicht, dass ich einen riesigen Busch habe oder so (nicht, dass irgendetwas daran falsch wäre, wenn ich es täte), aber ich glaube nicht daran, alle meine Schamhaare zu entfernen. Wenn dies einen Kerl ausflippt, ist das in Ordnung - er ist es sowieso nicht wert, mit ihm zu schlafen.



Ich weigere mich, wie ein Filmstar für Kinder oder Erwachsene auszusehen.

Es tut mir leid, aber ich kann nicht anders, als zu assoziieren, dass ich völlig rasiert bin und wie ein Kind aussehe. Es fühlt sich einfach komisch an, keine Haare in meinem privaten Bereich zu haben. Auf der anderen Seite kann Nacktheit auch mit dem erotischen Star-Look in Verbindung gebracht werden. Pfui. Wenn der Typ, mit dem ich zusammen bin, das Gefühl haben möchte, einen Sexfilmstar für Erwachsene zu reiten, ist das ein gruseliger AF. Außerdem ziehe ich es vor, wie ich mit ein bisschen Haar aussehe.

Ich muss mich mit meinem Körper wohlfühlen.

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage unter 4.146 Personen ergab, dass 40 Prozent der Männer ihre Partner gebeten haben, ihre Schamhaare zu wechseln. WTF? Es tut mir leid, aber ich weigere mich, meine Pflegepraktiken für einen Mann zu ändern. Er könnte glücklich sein, aber ich würde mich nicht wohl fühlen. Was wäre der Sinn davon?

Ich habe böse Seiten der Schamhaarentfernung erlebt.

Ich habe versucht, gewachst zu werden, und ich möchte Ihnen sagen, dass es schrecklich war. Meine Haut schwoll an und wurde rot und holprig. Es war super schmerzhaft und hat mich davon abgehalten, etwas anderes auf der empfindlichen Haut meiner Schamgegend zu tun, als die Haare zu rasieren und zu schneiden. Ich verstehe nicht, warum ich so etwas noch einmal versuchen möchte.



Ich behalte den Geisteszustand einer 'alleinstehenden Frau'.

Du weißt, wann du schon lange Single bist und hörst auf, über viele Dinge zu reden , wie wenn Sie Ihre Schamhaare zu stark rasieren, weil niemand sie sehen wird? Das war so befreiend. Ich habe beschlossen, weiterhin nicht zu viele Ficks über meine Schamhaare zu geben, selbst wenn ich in einer Beziehung bin, weil es sich fantastisch anfühlt. Wenn der Typ nicht damit umgehen kann, ist das sein Problem.

Ich werde mich für niemanden ändern.

Es kommt wirklich darauf an, dass ich mit dem Aussehen meiner Schamhaare zufrieden bin und mich in dieser Angelegenheit nicht beeinflussen kann, insbesondere weil es unangemessen ist, mich zu bitten, meine Schamhaare zu wechseln. Es wäre, als würde ich sagen, ich solle während meiner Periode auf Tampons umsteigen oder Damenbinden benutzen. WTF? Es ist meine persönliche Entscheidung, damit jeder, der mit mir schlafen möchte, an Bord gehen oder aussteigen kann.