Ich möchte nur einen Mann, mit dem ich mich sicher fühlen kann - ist das so viel zu fragen?

Es scheint ein großes Problem mit den Jungs zu geben, die ich treffe - sie verhalten sich wie absolute Psychos. Dies hat mich wirklich zu einem Mann gemacht, der mir das Gefühl gibt, sicher zu sein, anstatt Angst zu haben, dass er auf Kaution geht, aggressiv wird oder auf andere Weise mein Leben nur verschlimmert, nur weil ich ihn kenne. Was noch schlimmer ist, Männer scheinen sich der Auswirkungen ihres Verhaltens auf Frauen überhaupt nicht bewusst zu sein. Hier sind einige Dinge, von denen ich mir wünsche, dass sie diese Typen verstehen.



Wir haben oft das Gefühl, dass wir mit Jungs einfach nicht gewinnen können.

Frauen stecken beim Dating zwischen einem Felsen und einem harten Ort fest. Wenn wir einen Mann höflich ablehnen, wird er möglicherweise gewalttätig, unhöflich oder bleibt einfach bestehen, weil er glaubt, er könne uns für sich gewinnen. Wenn wir ihn geistern, werden wir als Beispiel dafür verwendet, warum wir schrecklich sind und keinen Respekt verdienen. Wenn ein Mann etwas tut, das wir nicht mögen, und ihn darauf hinweist, gehen die Leute oft davon aus, dass wir dramatisch oder emotional sind. Wenn wir nicht sprechen, fragen die Leute, warum wir nichts gesagt haben. Jungs rufen Frauen an, bedrohen uns, negieren uns und mehr regelmäßig, bestehen dann aber darauf, dass 'nicht alle Männer so sind' und dass wir verrückt danach sind, auf der Hut zu sein. Es ist schrecklich. Wir müssen wachsam und bewusst bleiben, vor allem, weil wir oft in wirklich unangenehmen, deprimierenden oder beängstigenden Situationen mit Männern enden.

Wir wollen nicht so fühlen.

Niemand möchte Angst haben, dass der Typ, den wir mögen, uns nach Monaten der Datierung nur geisterhaft macht. Niemand möchte sich Sorgen machen, ob der Typ, der gerade nach einem Date gefragt hat, ausflippt, wenn wir nein sagen. Frauen wollen verzweifelt Männer als Helden, Partner, Freunde und Liebhaber sehen. Wir wollen sie nicht als Rivalen, Raubtiere oder Grusel sehen, aber wir haben oft das Gefühl, dass wir das müssen, weil manche Männer uns schlecht behandeln.

Wir machen uns nicht nur Sorgen um körperliche Rückschläge von Jungs.

Viele Männer scheinen zu glauben, dass Frauen sich nur um Vergewaltiger oder Mörder sorgen. Ja, einige von uns machen sich darüber Sorgen (und das zu Recht), aber im Allgemeinen machen wir uns darüber nicht bei jedem Mann Sorgen, den wir treffen. Was uns Sorgen macht, ist die emotionale Gegenreaktion, und obwohl dies nicht alle Männer tun, tun sie dies genug, damit sich viele von uns nicht mehr vollständig sicher fühlen irgendein Jungs manchmal. Im Moment gibt es Websites im Internet, die Jungs dazu ermutigen, „zu pumpen und zu entleeren“, und es gibt keinen Mangel an Typen in sozialen Medien, die offen Hass über das andere Geschlecht ausspucken. Fast jedes Mädchen, das ich kenne, war es gespenstisch , vernachlässigt oder unter Druck gesetzt, Sex zu haben, den sie nicht wollten. Diese Dinge hinterlassen bleibende Narben, die uns Sorgen machen, dass Männer nicht wirklich gut zu uns sind. Es fühlt sich oft so an, als würden wir darauf warten, dass der andere Schuh fällt.



In den meisten Fällen kämpfen wir auch mit Problemen bei der Aufgabe.

Es dauert nur ein paar zu viele Trennungen, ein paar zu viele Männer sagen, dass sie „ sind nicht bereit für eine Beziehung ”Nachdem ich alles getan habe, um Frauen gegenüber Männern als Ganzes misstrauisch zu machen. Ich weiß, weil dies jetzt mein Problem ist. Ich persönlich glaube nicht, dass ein Mann mich liebt, es sei denn, ich sehe einen Ring und ein Hochzeitsdatum, weil ich von Leuten verlassen wurde, von denen ich nie gedacht hätte, dass sie gehen würden. Einige Narben sind unmöglich zu heilen; das ist einer von ihnen - zumindest für mich.

Jungs, die süß aussehen, aber auspeitschen, wenn sie abgelehnt werden, sind die schlimmsten.

Natürlich sind nicht alle Männer so, aber genug, dass die Datierung zu einer höllischen Erfahrung wird. Diese „netten Jungs“ sind der Inbegriff falscher Hoffnung. Wir glauben, dass sie tatsächlich Freunde sein wollen und sich dann gruselig und räuberisch verhalten. Es ist schwer, sich wohl zu fühlen, wenn wir uns ständig fragen, ob ein Kerl ausflippen wird, wenn wir ihn nicht fühlen.