Ich habe darüber gelogen, ein Adrenalin-Junkie zu sein, um einen Kerl zu behalten, und es ist nicht gut geworden

Als ich diesen Typen traf, fand ich ihn so cool - cooler als ich jemals gedacht hätte. Das erschreckte und erregte mich und ich konnte es nicht glauben, als er es tatsächlich tat erwiderte meine Gefühle . Aber Sie kennen das Sprichwort 'Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen'? Ja, ich wollte gerade herausfinden, wie wahr das ist.



Wir waren total anders.

Ich meine, er war der Nordpol und ich war der Süden. Er war eine Wüste und ich war der Strand. Er war ein Adrenalin-Junkie und ich war ein totaler Nerd. Seine Idee, am Wochenende Spaß zu haben, war Abseilen und Wildwasser-Rafting. Meine Idee war es, so weit wie möglich von diesen Vorschlägen wegzulaufen (ohne schnell laufen zu müssen, weil ich noch nie sportlich war).

ich war Angst, ihn zu verlieren .

Ich wusste von Anfang an, dass wir nicht gut zueinander passen. Warum habe ich dann nicht einfach meine Verluste reduziert und einen Mann gefunden, der wirklich zu mir passt? Ich war so sauer auf diesen Kerl, dass ich nicht wirklich an etwas anderes dachte, als wie sehr ich mit ihm zusammen sein wollte.

Um bei ihm zu sein, dachte ich, ich müsste ihm gefallen.

Es ist scheiße, aber es ist wahr. Ich dachte, da wir so unterschiedlich waren, würden die Dinge sehr schnell auseinanderfallen, wenn ich nicht wie der Typ wäre, also musste ich so tun, als wäre er das, was er wollte. Ich hatte nicht vor, dass es passieren würde, aber ich fing an, es zu tun, ohne wirklich einen Plan zu haben. Als ich sah, dass es funktionierte, motivierte mich das, mehr davon zu tun.



Er liebte unsere Ähnlichkeiten.

Er liebte es wirklich, wie viel wir gemeinsam hatten und ich konnte sehen, dass dies eine wichtige Sache für ihn war, wenn es um den Erfolg einer Beziehung ging. Als er vorschlug, dass wir Bungee-Jumping machen, möchte ich sterben, aber ich tat so, als wäre es die beste Idee für einen Samstagnachmittag. Ich hatte so getan, als würde ich Abenteuer- und Adrenalinsport lieben, damit ich nicht zurücktreten konnte, sonst würde er das wissen Ich war ein Lügner .

Ich habe die ganze Woche nicht geschlafen.

Ich hatte solche Angst vor Bungee-Jumping, dass ich so viel Schlaf verlor und so viel Kaffee trank, um ohne Schlaf weiterzumachen, dass ich mich über das bevorstehende Ereignis noch mehr Sorgen machte. Ich wollte raus, aber ich wusste, dass ich es nicht konnte. Ich wollte nicht, dass er glaubt, ich hätte gelogen, obwohl ich es offensichtlich getan habe. Karma hat mich in den Hintern gebissen weil ich in einer schrecklichen Situation ohne Ausweg war.