Ich habe gelogen, dass mein bester Freund schwul war, damit mein Freund nicht eifersüchtig wird

Jungs sind nicht immer cool, wenn ihre Freundinnen männliche Freunde haben, und das war sicherlich bei meinem letzten Freund der Fall. Um ein Drama zu vermeiden, sagte ich ihm mein bester Freund war schwul, obwohl er es nicht ist. Spoiler-Alarm: Das war eine schreckliche Idee.



Ich tat so, als wäre ich an etwas schuld, was ich war - Lügen.

Was ist die große Sache mit einem heterosexuellen männlichen Freund? Ich meine, es ist 2018! Indem ich über meine beste Freundin gelogen habe, habe ich mich so verhalten, als würde ich etwas falsch machen, und doch war ich es nicht. Es gerade machte die Dinge komplizierter als sie sein mussten oder hätten sein sollen.

Mein Ex glaubte nicht, dass Männer und Frauen Freunde sein könnten.

Ich war nicht total verrückt danach, die Tatsache verbergen zu wollen, dass mein bester Freund ein heterosexueller Typ war. Als mein Freund und ich uns trafen, sagte er mir, er hätte nicht gedacht, dass Männer und Frauen platonische Freunde sein könnten. 'Gefühle stören immer', sagte er. 'Früher oder später wird eine Person Gefühle für die andere bekommen.'

Ich war anderer Meinung, aber ich wollte nichts vermasseln.

Mein bester Freund und ich stehen uns seit vielen Jahren nahe und es ist nie etwas zwischen uns passiert. Er ist heiß und wirklich schlau - tatsächlich hat er eine Menge Eigenschaften, die ich in einem BF haben möchte - aber Er ist nicht mein Typ , Fall abgeschlossen. Trotzdem, da mein Freund nicht glaubte, dass Männer und Frauen Freunde sein könnten und ich ihn nicht verärgern wollte, log ich.



Eine Lüge führte zu vielen anderen.

Das Problem mit Erzählen Sie Ihrem Partner eine Lüge ist, dass es früher oder später anfangen kann, in viele andere Lügen hineinzuwachsen. Als mein bester Freund mich kontaktierte, um mir Frauen anzuvertrauen, musste ich meinen Freund darüber belügen. Als mein Freund meinen besten Freund treffen wollte, musste ich mich entschuldigen. Er war nicht in der Stadt, er hatte die Grippe, er arbeitete das ganze Wochenende ... Die Lügen gerieten außer Kontrolle.

Es begann meine Freundschaft zu beeinträchtigen.

Das Lügen war nicht nur negativ für meine romantische Beziehung und mein Selbstwertgefühl, da ich mich beim Lügen so beschissen fühlte, sondern es wirkte sich auch auf die Freundschaft aus, die ich mit meiner besten Freundin hatte. Als er meinen Freund treffen wollte, musste ich lügen, damit ich aus dieser möglicherweise katastrophalen Situation herauskommen konnte. Aber nach ein paar Monaten begann sich mein bester Freund zu fragen, was los war. Er wusste, dass ich etwas vor ihm versteckte und er konfrontierte mich damit.