Ich werde niemals das Mädchen sein, das schwer zu bekommen ist, und das ist in Ordnung

Ich war immer neidisch auf die Mädchen, die es konnten spiel es cool so mühelos um Jungs. Ihre Fähigkeit, ruhig, gesammelt und etwas distanziert um sie herum zu bleiben, selbst die, die sie mochten, verwirrte mich immer wieder. Ich habe immer wieder versucht, so zu sein wie sie, aber nach Jahren fehlgeschlagener Versuche bin ich endlich zu dem Schluss gekommen, dass ich es getan habe, wenn es um Quetschungen geht NULL CHILL . Hier ist der Grund, warum ich mich dazu entschlossen habe.



Diese ersten Schmetterlinge haben etwas Aufregendes.

Sicher, es kann manchmal peinlich sein, wenn wir es bekommen nervös um die Leute, die wir mögen . Wir vergessen, wie man in zusammenhängenden Sätzen spricht, wir stottern und kichern unkontrolliert, wir machen uns manchmal völlig zum Narren. So umständlich es auch sein mag, ich denke immer noch, dass es Spaß macht, diese Unruhe zu haben, die unvermeidlich auftreten, wenn Sie jemanden mögen. Es ist beängstigend und aufregend und hält die Dinge interessant!

Wenn ich jemanden mag, möchte ich, dass er es weiß.

Ich weiß, dass es schwer ist, zu sein (oder zumindest zu scheinen) geheimnisvoll und sexy . Ich denke, es ist gut, ein kleines Rätsel zu haben, aber ich mache mir manchmal Sorgen, dass es zu distanziert sein könnte fahre jemanden weg, den ich mag . Es ist absolut effektiv, wenn Sie im Teenageralter sind und die Jagd Unterhaltung ist, aber ich denke, wenn wir uns im Erwachsenenalter zurechtfinden, gibt es weniger Leute, die für den Nervenkitzel der Spiele bereit sind. Wir müssen uns so viele Sorgen um Karrieren, Rechnungen usw. machen. Niemand hat die Zeit oder Energie, ständig jemanden zu jagen, der sich weigert, erwischt zu werden. Es gibt einen Unterschied zwischen Sein anhänglich und jemanden wissen lassen, dass er eine Chance bei dir hat.

Spiele werden überbewertet.

Wie ich bereits sagte, sind wir jetzt Erwachsene. Wir müssen nicht ständig die Scharade fortsetzen, jedes Mal wegzulaufen, wenn jemand, den wir mögen, Interesse an uns zeigt. Es ist anstrengend, ganz zu schweigen davon, in dieser Phase unseres Lebens fruchtlos zu sein. Es gibt so viele junge Berufstätige, die es unbedingt wollen finde ihre Person und das Leben mit ihnen teilen. Wenn Sie ständig jemanden wegschieben Nur weil Sie denken, dass es Sie begehrenswerter macht, besteht die Möglichkeit, dass sie irgendwann zu jemandem wechseln, der ihnen tatsächlich die Tageszeit gibt. Ist das ein Risiko wert?



Ich bin nur ungeduldig.

Geduld ist eine Tugend, an deren Verbesserung ich ständig arbeite, aber die Wahrheit ist, dass ich es einfach nicht bin, wenn es um Dinge geht, auf die ich mich wirklich freue. Schwer zu spielen erfordert so viel die Geduld Wenn es darum geht, dem Drang zu widerstehen, Ihren Schwarm anzurufen oder zu schreiben, mit Ihren Freunden darüber zu sprechen oder sogar über die Möglichkeiten Ihrer Beziehung zu ihnen in Ihrem Kopf zu phantasieren. All diese Dinge könnten dazu führen, dass Sie weniger als distanziert abschneiden, was nicht gut für den Verfolgungsfaktor ist, aber so schwer zu vermeiden ist, wenn Sie jemanden mögen und einfach nur darüber sprechen möchten!

Sie können auf andere Weise mysteriös sein.

Sicher, hart zu spielen lässt dich mysteriös und schüchtern erscheinen und das ist gut so, aber ich habe festgestellt, dass es solche gibt andere Möglichkeiten, diese Schwingungen abzugeben ohne die Anrufe Ihres Schwarms zwei Wochen lang überprüfen zu müssen. Es ist nichts Falsches daran, jemanden wissen zu lassen, dass Sie an ihm interessiert sind und Zeit mit ihm verbringen möchten, aber bestimmte Teile von sich behalten geheimnisvoll . Zum Beispiel habe ich eine Regel, nach der sich Jungs nach 22 Uhr nicht aus heiterem Himmel mit mir in Verbindung setzen dürfen. Es wird die Nachricht gesendet, dass ich kein bin 'Bist du auf?' Text Art von Mädchen, aber ich würde mehr als glücklich sein, bei normalen Tageslichtstunden mit Ihnen zu sprechen.