Ich bin ein totaler Wildfang und Jungs scheinen es zu lieben

Vom zweiten Moment an nahm ich meinen ersten Baseball und wurde das einzige Mädchen in meinem kleinen Ligateam. Ich war ein Wildfang. Trotz der Tatsache, dass meine Mutter versuchte, mich in geschlechtsspezifische Outfits zu kleiden, rebellierte ich und zog mich in einigen Fällen bis auf die Unterwäsche aus, um das Tragen von Rüschenkleidern zu vermeiden. Sie können keine Bäume in Kleidern besteigen. Bis heute bin ich immer noch ein Wildfang und es ist dieser Aspekt an mir, den die Jungs, mit denen ich mich verabredet habe, geliebt haben.



Ich brauche keine Zeit, um mich zum Ausgehen fertig zu machen.

Ich besitze keine Haarbürste. Ernsthaft. Ich habe und werde es nie tun. Abgesehen von gelegentlichem rotem Lippenstift trage ich auch kein Make-up. Wenn mich ein Mann anruft, um ihn in 20 Minuten irgendwo zu treffen, bin ich in 17 da. Ich bin unglaublich wartungsarm.

Ich habe das ganze 'Einer der Jungs' -Ding erledigt.

So sehr ich es auch hasse zu sagen, benutze diesen Satz, weil ich kein Fan von Geschlechterstereotypen bin. Wenn du mich in einen Raum mit ein paar Leuten wirfst, kann ich mich behaupten. Ich rede Mist, ich trinke die meisten unter dem Tisch, ich kann über Sportmannschaften streiten (na ja, Baseball) und sie haben nicht das Gefühl, dass sie sich um mich herum stumm schalten müssen. Aber ich habe auch das Glück, keine sexistischen Schweine in meinem Leben zu haben, also hilft das auch. Ein sexistischer Witz wird mich auf meiner Seifenkiste haben und einen verdammt feministischen Scherz geben.

Ich bin zu allem bereit.

Biologisch gesehen sind Männer eher Risikoträger - dies geht auf die Jäger zurück und sammelt Dinge unserer Vorfahren. Da ich normalerweise keine Ficks zu geben habe und einen furchtlosen Streifen entwickelt habe, bin ich auch ein Risikoträger. Wenn der Typ, den ich sehe, vorschlägt, dass wir Fallschirmspringen gehen, darf ich die Vor- und Nachteile nicht abwägen. Ich gehe einfach. Leider hat mich das niemand gefragt. Noch.



In Bezug auf die Beziehung bin ich zurückhaltend.

Wieder ist mir klar, dass ich hier ein Geschlechterstereotyp mache, aber zum größten Teil fällt es meinen heterosexuellen Freundinnen wirklich schwer, sich mit Männern zu treffen, weil es sich wie ein ständiges Rätsel und Kampf anfühlt, weil OMG, was dieser Text bedeutet und warum nicht Hat er mir in zwei Tagen eine SMS geschrieben? Es macht mich verdammt glücklich, dass keiner meiner Freunde mit mir ausgeht, weil ich nicht wirklich die Notwendigkeit sehe, meinem Partner jeden Tag oder jeden zweiten Tag oder sogar jeden dritten Tag eine SMS zu schreiben. Ich weiß, dass er da ist, er weiß, dass ich hier bin, und das ist cool. Lass es uns einfach halten.

Ich muss nicht wie eine Prinzessin behandelt werden.

So gerne ich Fremden in einer Bar betrunken erzähle, dass ich ein König bin (ich bin tatsächlich eine Gräfin durch Heirat), muss ich nicht mit verschwenderischen Geschenken überschüttet werden. Tatsächlich fühle ich mich wirklich unwohl.