Ich bin alles oder nichts. Wenn du also auf halbem Weg willst, GTFO

Manchmal fühlt es sich so an, als müsste man bestimmte Wünsche und Bedürfnisse opfern, um einen Mann zu finden, der es wert ist, langfristig zu bleiben. Aber ich kann es nicht auf halbem Weg machen. Entweder erfüllt ein Mann meine Kriterien und er setzt alles daran, unserer Beziehung eine echte Chance zu geben, oder ich gehe weiter. Hier ist, warum ich ein Alles-oder-Nichts-Mädchen bin:



Ich weiss was ich will.

Obwohl ich jung bin, habe ich mich mit genug Leuten verabredet, um zu erkennen, was ich von einer Beziehung will und was nicht. Aus diesem Grund suche ich nach bestimmten Eigenschaften bei einem Mann, bei dem ich keine Kompromisse eingehen möchte, weil wir auf derselben Seite sein müssen. Wenn wir nichts gemeinsam haben, worum geht es dann? Ich habe mich mit genug Leuten verabredet, um zu wissen, dass es einfach nicht so sein soll, wenn es nicht so sein soll.

Ich weigere mich, mich niederzulassen.

Sollte nicht jedes Mädchen? Es mag scheinen, als wären meine Standards zu hoch, aber das liegt nur daran, dass ich meinen Wert kenne. Es gibt viele Leute, die von One-Night-Stands und ungezwungenen Begegnungen leben, aber für mich ist das kein Problem. Ich brauche einen Mann, der zu 100% bereit ist, etwas Reales zu bauen. Nimm es oder lass es.

Ich bin es wert.

Ich bin nicht die Art von Mädchen, die sich auf meinen Partner verlassen wird, um mich zu unterstützen. Ich möchte so unabhängig wie möglich sein, weil es mich glücklich macht zu wissen, dass ich von mir selbst nehmen kann. Wenn ein Mann meinen Wert nicht sieht, habe ich keinen Grund, mich um die Beziehung zu bemühen. Es gibt zu viele Fische im Meer.



Ich kann es mir nicht leisten, Zeit zu verlieren.

Das ist wahr. Wer hat bei Arbeit, Schule und sozialem Leben mehr Zeit, um eine Beziehung zu verschwenden, die niemals von Dauer sein wird? Meine Zeit ist sehr wertvoll und wenn ich sofort erkennen kann, dass ein Kerl mich im Stich lässt, werde ich so schnell wie möglich alle Krawatten abbrechen. Es ist nichts Persönliches, ich habe diese Lektion nur zu oft gelernt, um sie wieder passieren zu lassen.

Ich muss mich schützen.

Viele Männer denken vielleicht, dass Frauen zu hoch zielen, aber das liegt nur daran, dass wir uns am Ende schwer verbrennen, wenn wir zu niedrig zielen. Ich bin eine sensible Kreatur, die jederzeit Sicherheit und Stabilität braucht. Wenn ich das nicht habe, verliere ich mich selbst und das ist einfach keine Option.