Ich bin endlich zufrieden damit, Single zu sein - hier ist, was ich getan habe, um mein Leben und mein Herz zu füllen

Ich habe kürzlich festgestellt, dass die Depression, unter der ich seit Jahren leide, auf der Enttäuschung beruht, dass mein Leben nicht so geworden ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Meine Absicht für dieses Jahr war es, herauszufinden, wie ich das Beste daraus machen kann, wo ich mich gerade befinde, während ich mich noch um eine bessere Zukunft bemühe. Jetzt ist mein Leben so voll, dass jeder, der sich für mich interessiert, es tun muss beweise, dass er mich wert ist passend dazu. So habe ich es gemacht.



Ich verfolgte einen aktiven Lebensstil.

Als ich in der High School war, hielten mich Blaskapelle und Jubel schlank, aber ich war nie wirklich fit, weil meine Ausdauer schrecklich war. Ich nahm in den ersten sechs Monaten meines Studiums 28 Pfund zu und bestritt, dass dies auf einen faulen Lebensstil und nicht auf meine Empfängnisverhütung zurückzuführen war. Ich habe dieses Gewicht in den letzten acht Jahren auf mich genommen und erst kürzlich beschlossen, eine Änderung vorzunehmen. Arbeiten, um fit zu werden Zum ersten Mal in meinem Leben ging es weniger darum, Gewicht zu verlieren, als vielmehr darum, Energie und Selbstvertrauen zu gewinnen.

ich forderte mich in großer Weise heraus .

Als ich anfing, täglich zu meinem 13-wöchigen Trainingsprogramm aufzutauchen, dachte ich, es wäre dumm, nicht von all dieser Motivation zu profitieren. Ich habe das Vertraute fallen lassen und meine Wohnung für etwas Schöneres verlassen, was mich zwingen wird, meine Finanzen aufzubessern, damit ich mir nächstes Jahr den neuen Tarif leisten kann. Ich habe mir wichtige Ziele für meine Karriere gesetzt und mich regelmäßig beruflich weiterentwickelt. Ich habe sogar meine Essgewohnheiten und mein Haarregime geändert. Sie würden nie glauben, was sich in Ihrem Leben ändern kann, wenn Sie sich für Ihren Körpertyp kleiden, sich nicht in Ihrer Karriere zurückhalten, Ihren Körper richtig tanken und an einem Ort leben, auf den Sie stolz sein würden Freunde zu Besuch haben.

Ich habe Hobbys entwickelt.

Ich hatte immer Mühe herauszufinden, was ich auf meine Dating-Profile setzen sollte. Technisch mag ich es zu schreiben und zu wandern, Bowling zu gehen und neue Restaurants zu erkunden. Aber wie ehrlich sind Sie, wenn Sie diese Dinge etwa einmal im Jahr tun? Heutzutage gehe ich mehr nach draußen und erkunde lokale Wanderwege, gehe mindestens einmal im Monat mit Freunden essen und verbringe Zeit damit, mein Schreibhandwerk zu perfektionieren. Ich bin tatsächlich die Person, die ich sein möchte.



Ich habe meine Karriere ergriffen.

Ich ging zurück zur Schule und begann meinen ersten Vollzeitjob mit Sozialleistungen. Obwohl ich mich nicht mehr lange in meiner Rolle sehe, ist es ein einfacher Job, bei dem ich den Stress nicht mit nach Hause nehme und an meinen verschiedenen Nebenbeschäftigungen arbeite, sobald ich nicht mehr da bin. Hinter den Kulissen plane und arbeite ich auf verschiedene Arten, wie ich letztendlich die Art von Lebensstil erreichen kann, die ich will und Fortschritte in meiner Karriere .

Ich begann von einer Solo-Zukunft zu träumen und mich darauf vorzubereiten.

Ich setze meine Träume von Eigenheimbesitz und Finanzen nicht mehr darauf, jemanden zu treffen und ein zweites Einkommen zu haben. Ich habe beschlossen, mein eigenes zweites Einkommen zu schaffen, und ich arbeite daran, ein drittes und ein viertes zu schaffen.