Ich bin nicht in einer Hochzeit meiner besten Freunde und ich bin super verärgert - hier ist der Grund

Meine bester Freund heiratet und ich freue mich super für ihn. Es gibt nur ein kleines Problem: Er hat mich nicht in seine Hochzeitsfeier aufgenommen! Zugegeben, ich bin sehr verletzt, vor allem, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass es damit zu tun hat, dass ich eine Frau bin. WTF?



Er sagte mir, wenn ich ein Typ wäre, würde er es tun Bring mich in die Hochzeit .

Ich bin mit ihm am besten befreundet, nicht seine Verlobte. Versteh mich nicht falsch, ich liebe die Frau, die er heiratet, aber ich habe ihn zuerst getroffen, also bin ich ihm zuerst treu. Ich hatte aus den gleichen Gründen nicht erwartet, in ihrer Hochzeitsfeier zu sein. Aber ich habe erwartet, dass ich bei ihm bin, weil wir uns so nahe stehen! Als er mir sagte, wenn ich ein Typ wäre, hätte er mich zur Hochzeit eingeladen, das hat mich total niedergeschlagen.

Er hat sich für jemanden entschieden, dem er nicht einmal so nahe steht, anstatt für mich.

Mein Nachfolger ist ein gemeinsamer Freund von uns. Sie sind definitiv nah, aber ich weiß, dass sie nicht so nah sind wie wir. Ich bin überzeugt, dass er diesen Kerl nur gewählt hat, weil Er hat einen Penis obwohl er weiß, dass unsere Freundschaft viel stärker und intimer ist (offensichtlich nicht auf diese Weise).

Er hat sich mit mir getroffen, um darüber zu sprechen, also weiß ich, dass er sich schlecht fühlt.

Er erzählte mir, dass er eine Überraschung über die Hochzeit hat und persönlich sprechen wollte, also gingen wir zum Mittagessen. Ich war mega amped und war mir sicher, dass er sagen würde: 'Bitte sei bei meiner Hochzeit!' Stattdessen erzählte er mir, dass er unseren gemeinsamen Freund hineinsteckte. Ich setzte das größte Lächeln auf mein Gesicht, obwohl ich sehr enttäuscht war und plapperte, dass ich mich für ihn freute, als ich wirklich niedergeschlagen war. Rückblickend denke ich, dass er es mir persönlich erzählen wollte, weil er vielleicht wusste, dass ich einen Platz auf der Party erwartete und nicht wollte, dass ich es von jemand anderem herausfinde. Das ist zwar rücksichtsvoll von ihm, aber es ist immer noch scheiße.



Ich im Grunde plante seinen Vorschlag .

Meine Bitterkeit rührt definitiv von der Tatsache her, dass ich ihm bei dem Vorschlag geholfen habe. Dieser andere Typ wusste nicht einmal, dass er vorhatte vorzuschlagen! Ich ging mit meiner BFF zum Ringladen und verbrachte Zeit damit, darüber nachzudenken, was seine Verlobte von ihm wollen würde. Ich half ihm bei der Planung des eigentlichen Vorschlags und war am Tag in Bereitschaft, um Kandidaten des „Augenblicks“ zu fangen. Glaubst du nicht, dass all diese Bemühungen eine besondere Anerkennung verdienen ... wie ein Platz in der Hochzeitsfeier?

Es ist mir irgendwie peinlich.

Ich weiß, dass das komisch ist, aber ich schäme mich sehr. Ich habe so viel Zeit damit verbracht, ihm bei dem Vorschlag zu helfen und sein rechter Mann zu sein. Unsere Freunde wussten, dass ich super involviert war und alle fanden es super süß, dass er mich, seine beste Freundin, in diesen großen Moment seines Lebens involvierte. Als ich herausfand, dass er sich entschied, mich nicht zur Hochzeit zu schicken, fühlte ich mich dumm und verlegen, weil ich so viel getan hatte. Ich würde nicht unbedingt etwas ändern, aber ich hätte meine Erwartungen vielleicht gemildert, damit ich mich nicht so verletzt fühlte, als ich keinen Platz in der Hochzeitsfeier bekam.