Ich bin nicht einsam, nur weil ich Single bin. Bitte hör auf anzunehmen, dass ich es bin

Wenn es so ist Single Es ist nicht besonders angenehm, rund um die Uhr nach meinem Beziehungsstatus (oder einem Mangel daran) gefragt zu werden. Ich kann keine Fragen beantworten, warum ich niemanden getroffen habe und was mein Plan ist. Da Jungs nicht gefragt werden, ob das Single-Leben sie mit Einsamkeit erfüllt, warum müssen mich die Leute fragen?



Es ist eine lächerliche Doppelmoral.

Zu denken, dass alleinstehende Frauen einsam sind und alleinstehende Männer die Zeit ihres Lebens haben, ist ziemlich lächerlich. Wir sind alle Menschen und manchmal werden wir alle traurig. Keine große Sache. Es ist wahrscheinlich besser, diese ganze Frage der Einsamkeit ganz zu ignorieren, als etwas zu fragen, das super sexistisch ist.

Kurznachricht: Dating ist nicht so einfach.

Wenn es so einfach wäre, eine großartige Person zu treffen, mit der ich mein Leben teilen könnte, hätte ich es wahrscheinlich schon getan. Die Wahrheit ist, dass ich mich manchmal beim ersten Date (und sogar beim dritten Date) einsamer gefühlt habe, als mit dem Solo-Leben cool zu sein. Wenn ich mich einer neuen Beziehung nähere, aber dann nichts passiert, fühlt es sich noch schlimmer an, als überhaupt niemanden getroffen zu haben. Es wäre ziemlich großartig, wenn die Leute mich nicht die ganze Zeit daran erinnern wollten.

Sie können auch in Beziehungen völlig einsam sein.

Ich hatte Freunde, die verzweifelt unglücklich sind, aber seit Jahren Freunde haben. Ich frage sie nicht, ob ihre beschissene Beziehung sie nachts wach liegen und weinen lässt. Es gibt keinen Grund, mich zu fragen, oder?



Ich bin alleine glücklicher als in einer beschissenen Situation.

Manchmal ist Single sein das Ergebnis eines Lebensumstands - nicht IRL zu treffen, die Tatsache, dass Dating-Apps kann getroffen und verfehlt werden usw. - und manchmal ist es eine bewusste Entscheidung. Immer wenn ich mich von einem Mann entfernen muss, der mich nicht glücklich macht oder der eigentlich kein Material für einen Freund ist, sage ich mir, dass es besser ist, allein zu sein als in der schlimmsten Beziehung aller Zeiten. Und das ist die ehrliche Wahrheit.

Ich habe potenzielle Freunde abgelehnt.

Nicht eingebildet oder so, aber in den letzten Jahren gab es Leute, die nicht schüchtern waren, eine Beziehung beginnen zu wollen. Ich musste aus verschiedenen Gründen nein sagen, vor allem, weil sie einfach nicht für mich geeignet waren. Es scheint irgendwie albern zu sein, mich zu fragen, ob es scheiße ist, Single zu sein, wenn ich so geblieben bin, um mit meinem Leben auf dem richtigen Weg zu bleiben und was ich will.