Ich bin wirklich eifersüchtig auf meine Freunde, die keine Kinder haben

Ich liebe meinen Sohn zu Tode und Mutter zu werden war meine persönliche Entscheidung, aber manchmal werde ich wirklich eifersüchtig auf meine Freunde, die keine Kinder haben. Die Freiheit, die sie haben, und ihre unbeschwerten Tage sind für die Mutter eines Kleinkindes sehr verlockend. Ich bin dankbar, Eltern zu sein, aber manchmal wünschte ich mir, ich könnte nur für einen Tag in die Vergangenheit reisen. Leute, die keine Kinder haben, haben es gemacht!



Sie schlafen so viel ein, wie sie wollen.

Ich habe nicht geschlafen, seit ich vor 14 Monaten mein Baby bekommen habe. Es spielt keine Rolle, ob ich früh ins Bett gehe oder die ganze Nacht wach bleibe - ich muss jeden Morgen um 6 Uhr morgens mit meinem Kind aufstehen. Wenn ich sehe, dass meine Freunde auf meinem Snapchat auftauchen und sagen, wie sie bis fast Mittag geschlafen haben, kann ich nicht anders, als irgendwie eifersüchtig zu sein. Es ist ein sehr seltsames und beunruhigendes Gefühl, nicht die Kontrolle darüber zu haben, wie viel Schlaf Sie bekommen. Ich kann es kaum erwarten, dass mein Sohn in der High School ist, damit ich all diese verpasste Ruhe nachholen kann.

Sie können so spontan und abenteuerlustig sein, wie sie wollen.

Wenn Sie ein Baby haben, gibt es nicht viel Raum, um abenteuerlustig zu sein und aus einer Laune heraus lustige Dinge zu tun. Ihr Leben wird Tag für Tag zur täglichen Routine. Wenn Sie sich von Ihrer Routine entfernen, laufen Sie Gefahr, dass Ihr Kind den Verstand verliert und einen Zusammenbruch erleidet. Immer wenn meine kinderfreien Freunde Fotos von spontanen Roadtrips teilen oder ich eine SMS mit der Aufforderung bekomme, zum Mittagessen und zur Maniküre auszugehen, tut es weh, die Einladung ablehnen zu müssen, wenn ich keinen Babysitter zur Hand habe.

Sie können mit ihrem Geld machen, was sie wollen.

Die Bedürfnisse meines Sohnes stehen an erster Stelle. Wenn ich ihm Sommerkleidung, Windeln und Formel kaufen muss, bedeutet das, dass ich mir wahrscheinlich keine Starbucks, kein neues Make-up oder was auch immer ich mir gerade wünsche, kaufe. Ich muss sicherstellen, dass ich genug Geld habe, um ihm zu kaufen, was er braucht, um gesund und glücklich zu sein, bevor ich Geld für irgendetwas für mich selbst ausgebe. Sobald Ihr Kind älter wird, wird es noch teurer. Das College bezahlen, das erste Auto kaufen, Exkursionen in die Schule ... all dies sind Dinge, über die sich meine Freunde ohne Kinder keine Sorgen machen müssen.



Sie haben es nicht mit postpartalen Körperveränderungen zu tun.

Ich meine nicht nur körperliche Veränderungen, sondern auch hormonelle und emotionale Veränderungen. Obwohl ich wieder zu meinem Gewicht vor der Schwangerschaft zurückgekehrt bin, hat sich meine Körperform für immer verändert. Daran ist nichts auszusetzen und ich bin mir dessen nicht bewusst, aber es ist einfach anders. Was jedoch ärgerlich ist, ist, wie Ihre Hormone verrückt werden, nachdem Sie ein Baby bekommen haben. Im Ernst, für ein ganzes Jahr nach der Geburt war mein Körper eine hormonelle Achterbahnfahrt. Wer nicht geboren hat, muss sich nie mit den Hormonen nach der Geburt auseinandersetzen, und dafür haben sie großes Glück!

Sie können ihre Häuser nach Belieben dekorieren.

Haben Sie jemals versucht, ein süßes Dekor in Ihrem Zuhause zu behalten, während ein Kleinkind herumläuft? Es ist fast unmöglich. Kleinkinder berühren gerne alles, werfen Dinge und ordnen alles neu. Ich habe mich mit meinen Freunden bei Homegoods and Target getroffen und wir haben die Gänge der bezaubernden Wohnkultur durchgesehen. Es kann sehr frustrierend sein, wenn Sie wirklich etwas für Ihr Zuhause kaufen möchten, aber nicht, weil Sie wissen, dass Ihr Kleinkind es irgendwann ruinieren wird.