Ich bin Single AF, aber ich liebe es, glückliche Paare zu sehen

Single und bitter sind nicht dasselbe. Ich habe momentan vielleicht keinen Mann in meinem Leben, aber das bedeutet nicht, dass ich Menschen hasse, die in einer Beziehung stehen! Es ist genau das Gegenteil - ich finde es wunderbar, wahre Liebe in Aktion zu erleben. Hier ist der Grund, warum ich die matschigen Romanzen anderer Menschen voll und ganz unterstütze:



Sie geben mir Hoffnung.

Ganz einfach, es ist eine gute Erinnerung daran, dass ich möglicherweise nicht für immer alleine lebe und Tee auf meiner Couch trinke, während ich Afghanen stricke. Manchmal, wenn ich lange Single bin, fällt es mir schwer, mich daran zu erinnern, dass Liebe für mich immer noch eine Möglichkeit ist. Ich finde, dass glückliche Paare mein eigenes Glück fördern, weil sich ihre Freude auf alle um sie herum ausbreitet. Es hilft zu wissen, dass ich das eines Tages auch haben könnte.

Ich lebe stellvertretend durch sie.

Ich gehöre nicht zu den Mädchen, die es hassen, von glücklichen Paaren zu hören. Ich bin ganz im Gegenteil - ich liebe großartige romantische Geschichten! Was bringt es, sie zu hassen? Es ändert nichts. es würde mich nur negativ und elend fühlen lassen. Ich mag es zu wissen, dass es auf der Welt immer noch altmodische Romantik gibt. Es ist viel besser, als jemandem zuzuhören, der sich über seinen Partner beschwert.

Sie erinnern mich daran, dass es gute Beziehungen gibt.

Meine Eltern sind geschieden und ich habe nicht viele gesunde Beziehungen zwischen Erwachsenen gesehen. Ich habe lange nicht wirklich daran geglaubt, dass Menschen langfristig in einer Partnerschaft sein und glücklich bleiben können. Ich hatte keinen Grund zu der Annahme, dass dies möglich war. Dann sah ich glückliche Ehen und Beziehungen und erkannte, dass dies tatsächlich machbar ist - sogar ziemlich häufig! Ich liebe das.



Es liefert mir gute Beispiele dafür, was funktioniert.

Ich war selbst in einigen gescheiterten Beziehungen und sie haben mir was beigebracht nicht Arbeit. Wenn ich sehen will, wie eine gesunde Partnerschaft sein sollte, schaue ich auf die Paare in meinem Leben, die sie aus Romantik töten. Ich begrüße ihre Präsenz in meiner Welt, denn obwohl ich jetzt sehr Single bin, werde ich in Zukunft mit ihnen als Vorbild bessere Entscheidungen treffen.

Sie füttern meine innere Romantik.

Ich mag äußerlich hart sein, aber innerlich liebe ich Romantik immer noch genauso wie das nächste Mädchen. Ich bin ein hoffnungsloser Romantiker, der Angst hat, sich zu öffnen und mich verletzlich zu machen, weil ich dann verletzt werde. Ich kann meine Romantik ohne Gefahr reparieren, indem ich die superglücklichen Paare in meinem Leben beobachte und wie sie miteinander umgehen. Es ist so viel einfacher als tatsächlich zu datieren.