Ich bin müde von Leuten, die verrückt nach mir zu sein scheinen und mir dann nur Ausreden geben

Ich treffe den Kerl, er steht wirklich auf mich. Wir haben ein paar Verabredungen und er ist total begeistert. Dann rast er ohne Vorwarnung davon. Entweder spukt er mich an oder sagt mir, dass er nichts Ernstes mag. Warte was? Bin ich der einzige, dem dieses Zeug passiert? Ich bin so müde von dieser BS:



'Ich mag dich, ich bin einfach nicht bereit.'

Ich habe es so satt, das Gefühl zu haben, dass ich mit Leuten, die überall sind, Höhen und Tiefen durchmachen muss. Sie sind das Problem, nicht ich. Umgang mit vielen Leuten, die mir gegeben haben gemischte Nachrichten in der Vergangenheit hat mich das gelehrt, deshalb weigere ich mich, auf ihre Fahrt zu springen oder zu glauben, dass sie nicht bereit für eine Beziehung sind. Was für ein Copout.

'Aber ich mag dich wirklich!'

Diese Leute haben mir Vertrauensprobleme gegeben. Es ist schwer, die Dating-Szene erneut mit erneutem Optimismus zu treffen, wenn so viele Leute so sind. Es hat mich ernsthaft besorgt gemacht, wieder durcheinander zu kommen, bis zu dem Punkt, an dem ich mich viel zurückgehalten und sogar ein paar gute Leute weggeschoben habe.

'Ich weiß nicht, was ich will.'

Ziehe ich verwirrte Leute an? Ich habe mich mit vielen Leuten befasst, die so in mich verliebt zu sein schienen und sich dann über Nacht verändert haben, dass ich mich wirklich gefragt habe, ob ich derjenige bin, der die Schuld trägt. Vielleicht ziehe ich sie an, weil ich so bemüht bin zu gefallen, so hilfsbereit und so interessiert. Es gibt ihnen keine Herausforderung. Es ist jedoch immer noch kein guter Grund, Menschen wie Mist zu behandeln.



'Du wusstest, dass es lässig war.'

Einige verwirrte AF-Leute würden in mein Leben kommen und mich bezaubern, und ich würde nicht mehr wert sein. Ich habe genommen, was sie zu geben hatten, ohne hohe Standards zu haben, was mich wahrscheinlich unsicher erscheinen ließ und als hätte ich mich selbst nicht geschätzt. Es war wirklich einfach für sie, hereinzukommen, zu bekommen, was sie wollten, so zu tun, als ob sie in mich verliebt wären, und dann zu behaupten, es sei alles sehr lustig gewesen.

'Du bist die erstaunlichste Frau, aber ich bin das Problem.'

'Ja wirklich?' Geh und nimm deine Schmeichelei woanders hin! Ich werde der Aufmerksamkeit oder den Komplimenten, die sie mir geben, nicht mehr glauben. Anstatt das Gefühl zu haben, dass ich mich beweisen muss, müssen sie mein Vertrauen und meine Aufmerksamkeit verdienen. Es ist mir egal, wie charmant, süß und nett sie am Anfang zu sein scheinen. Das ist immer Teil ihrer Strategie.