Ich könnte stark und unabhängig sein, aber ich mag es immer noch, auf mich aufzupassen

Ich bin eine starke, unabhängige, fähige Frau, aber gelegentlich mag ich das Gefühl, dass sich jemand um mich kümmert, und ich schäme mich nicht, es zuzugeben. Es braucht einen besonderen Menschen, um dieses Maß an Komfort in mir zum Ausdruck zu bringen, aber wenn ich es gefunden habe, liebe ich es, mich verletzlich genug zu machen, damit mein Partner zumindest vorübergehend die Zügel übernimmt.



Es braucht Kraft, um meine Verwundbarkeit zu zeigen.

Es erfordert Mut, meine Schwächen und Schwachstellen zu zeigen, insbesondere gegenüber jemandem, dessen Meinung so viel bedeutet. Ich finde nur den Gedanken, diese privaten Teile von mir zu enthüllen, einschüchternd. Wenn ich also den Mut aufnehme, beruhigt es mich, dass mein S.O. liebt mich ganz.

Ich mag es zu wissen, dass ich mich auf meinen Partner verlassen kann.

Ich liebe es, mich in dem Wissen sicher zu fühlen, dass ich zusammenbrechen oder emotional sein kann und er immer noch ohne Urteil da sein wird. Ein starker Mensch zu sein, trägt die Last von niemandem, der mir die Möglichkeit gibt, loszulassen, wenn ich muss, weil ich immer die Kontrolle habe. Wenn ich einen Mann habe, der mir diese Gelegenheit gibt, liebe ich ihn nur noch mehr.

Es ist beruhigend zu wissen, dass sich jemand um mich kümmern möchte.

Ich verbringe viel Zeit damit, auf die Menschen um mich herum aufzupassen. Egal, ob sie eine Schulter zum Weinen oder eine Richtung zum Zeigen brauchen, ich bin stolz darauf, dass die Leute mir genug vertrauen, um in ihrem Moment der Not zu mir zu kommen. Wenn jemand dasselbe für mich tut, verstehe ich das Engagement und die Geduld, die erforderlich sind, um diese Rolle zu übernehmen. Es tröstet mich zu wissen, dass es jemanden auf der Welt gibt, der bereit ist, sich so für mich einzusetzen.



Selbst starke Menschen müssen sich unterstützt fühlen.

Egal wie stark ich bin, es gab Momente, in denen ich mir nur gewünscht habe, dass jemand seinen Arm um mich legt und mir sagt, dass alles in Ordnung sein wird. Immer der starke, stille Typ sein zu müssen, ist anstrengend und manchmal Ich muss das Gefühl haben, dass jemand anderes die Last für eine Weile tragen wird.

Ich fühle mich wertvoll.

Wenn sich ein Mann die Zeit nimmt, sich auf meine Bedürfnisse zu konzentrieren, zeigt er, wie wertvoll ich für ihn bin. Vielleicht klingt es ein wenig egoistisch zu denken, dass ich in diesem Moment das Zentrum seiner Welt bin und es ist nicht einmal wichtig, dass dies nicht der Fall ist - es ist nur wichtig, dass es sich für diese paar Minuten so anfühlt.