Ich nehme es nicht mehr persönlich, wenn ein Mann kein zweites Date haben möchte - hier ist der Grund dafür

Wenn Sie das erste Date auf einem Höhepunkt verlassen, denken Sie, dass die Person es definitiv tun wird möchte auf ein anderes Datum gehen Bei dir ist es total beschissen herauszufinden, dass sie wirklich cool sind, wenn sie dich nie wieder sehen. Ich habe das immer genommen Ablehnung des ersten Datums so ernst, tagelang depressiv. Es war so eine Zeitverschwendung! So habe ich aufgehört, Dinge persönlich zu nehmen.



Mir wurde klar, dass es nur die Meinung eines Mannes ist.

Der Typ, der mich bei einem zweiten Date nicht gefragt hat, war nur eine Person. Seine Meinung war nur die Meinung einer Person von mir. Es ist nicht die ganze Welt. Warum sollte ich ihr so ​​viel Bedeutung beimessen? Es war offensichtlich nicht beabsichtigt.

Nach einer Stunde traf er eine Entscheidung.

Wir haben zusammen Kaffee getrunken, was ungefähr eine Stunde gedauert hat. So lange hat er gebraucht Entscheide, ob ich Material für eine Freundin war ? Klingt ein bisschen verrückt! Wie viel können Sie nach einer Stunde wirklich jemanden kennen? Er beurteilte mich nach oberflächlichen Dingen. Es ist nicht so, als hätte er gründliche Kenntnisse über mich. Warum sollte ich mich schlecht fühlen?

Er wollte etwas anderes.

Vielleicht wurde ihm klar, dass er etwas anderes oder etwas Größeres wollte, oder er wollte einen One-Night-Stand, konnte aber sehen, dass das nicht passieren würde. Wie dem auch sei, es gibt eine Million Gründe, warum er nach dem ersten Date nicht angerufen hat. Wahrscheinlich steht er nicht wirklich auf mich, aber das ist seine Wahl und das ist in Ordnung.



Es gibt ein Motto, nach dem ich heutzutage lebe.

Dita Von Teese hat es am besten gesagt und es ist mein Dating-Motto geworden, um mit Ablehnung umzugehen: 'Sie können der reifste, saftigste Pfirsich der Welt sein, und es wird immer noch jemanden geben, der Pfirsiche hasst.'

Er rettete mich vor zukünftigen Herzschmerzen.

Das habe ich manchmal gelernt abgelehnt zu werden ist eigentlich eine gute Sache aber das wird sich erst später zeigen. Einmal war ein Typ, mit dem ich mich verabreden wollte, nicht in mich verliebt, aber wir blieben Freunde. Monate später sah ich, dass er in Bezug auf Beziehungen ein großes Durcheinander war und mir wurde klar, dass ich einer Kugel ausgewichen war! In diesen Tagen, wenn ein Mann mich nach einem ersten Date ablehnt, betrachte ich es als einen Segen in der Verkleidung.