Ich weigere mich, meine Persönlichkeit für einen Kerl abzuschwächen - wenn er es nicht mag, Tschüss!

Wenn mir jemand sagt, dass ich meine Persönlichkeit abschwächen muss, damit er es sich bequem macht, ist das die ultimative Abneigung. Ich weiß bereits, dass alles, was ich sage und tue, nicht liebenswert ist, aber das macht es nicht falsch. Jeder hat Macken in Bezug auf seine Persönlichkeit, aber wenn er möchte, dass ich Teile von mir wegnehme, zeige ich ihm die Tür.



Ich brauche seine Erlaubnis nicht, um ich selbst zu sein.

Ich habe über zwei Jahrzehnte als ich ohne dich gelebt. Warum glaubt er also, dass er so viel zu sagen hat, wie ich meine Persönlichkeit ausdrücke? Die Welt dreht sich nicht um ihn und es gibt viele andere Menschen, die mich so lieben, wie ich natürlich bin. Wenn er nicht mag, wie ich rede, lache oder denke, brauche ich ihn nicht. Ich habe die Kontrolle über mein eigenes Leben und werde mich nicht ändern, weil ein Mann sich damit nicht wohl fühlt.

Ich sollte mich nicht selbstbewusst fühlen.

Wenn wir mit unseren Freunden oder in der Stadt rumhängen, möchte ich mich entspannen und amüsieren, ohne mir Sorgen machen zu müssen, ob ich zu viel bin. Niemand hat es verdient, dass jede Bewegung beurteilt wird, und wir sollten alle in der Lage sein, uns loszulassen und wir selbst zu sein, besonders am Freitagabend. Ich möchte nicht die Last haben, ihm auf meinem Rücken zu gefallen. Ich verdiene es besser für mich.

Wenn er mich nicht alle mag, warum ist er dann hier?

Hier ist die große Frage: Wenn er nicht in die Person verliebt ist, die ich bin, warum ist er dann bei mir? Die körperliche Anziehung geht nur so weit, bis er sich in das innere Ich verlieben muss. Wenn er das nicht kann, verschwenden wir unsere Zeit. Die einzige Möglichkeit ist, mich alle so zu lieben, wie ich bin, oder zu Fuß zu gehen - es muss wirklich nicht kompliziert sein.



Ich bin stolz auf die Person, die ich bin.

Es dauerte Jahre, bis ich gemobbt wurde, um auf der anderen Seite herauszukommen und mich selbst zu lieben. Der Grund, warum ich mich weigere, mich der Meinung eines Mannes von mir zu beugen, ist, dass ich mich bereits für mich entschieden habe - ich bin es wert und ich bin genug. Anstatt zu versuchen, mich zu verändern, sollte er alles schätzen, was ich durchgemacht habe, um diese Person zu werden. Was ist, wenn ich ein bisschen zu laut lache oder manchmal etwas überwältigend rauskomme? Ich werde mich nicht entschuldigen.

Er ist wahrscheinlich unsicher, ob er mich nicht mich sein lassen kann.

Wenn er sich wirklich Sorgen um mein Verhalten macht, gehe ich davon aus, dass er nur unsicher ist. Es ist nicht so, als wäre ich ein großer Flirt oder eine Party bis zum Morgengrauen mit Leuten, die er nicht kennt. Ich habe bewiesen, dass ich vertrauenswürdig und loyal bin, aber er tut immer noch so, als wäre er unsicher. Ich brauche einen Mann, der zuversichtlich genug ist, mit voller Sicherheit neben mir zu stehen, dass ich 'der Eine' bin. Wenn er für diese Rolle zu unsicher ist, muss er es selbst herausfinden.