Ich sagte zuerst 'Ich liebe dich' und es ruiniert langsam meine Beziehung

Wir alle wissen, wie großartig es ist, sich zu verlieben. Die Welt sieht heller aus und alles scheint so verdammt optimistisch; das schlechte Zeug bringt dich nicht so sehr runter und Die kleinen Dinge machen dich glücklich . Leider wurde ich in diese neue Beziehungsglückseligkeit verwickelt und sagte zuerst 'Ich liebe dich' . Schlechter Zug.



Ich war verwundbar mit jemandem, der mein Vertrauen noch nicht verdient hatte.

Es geht nicht so sehr darum, nicht der Erste zu sein, der es sagt, sondern darum, am richtigen Ort zu sein, wenn Sie es tun. Als ich 'Ich liebe dich' sagte, waren wir erst einen Monat zusammen. Das ist nicht genug Zeit, um zu wissen, dass Sie jemandem eine so fundierte Aussage anvertrauen können. Menschen können jemanden ausnutzen, sobald sie erkennen, dass sie ihr Herz haben. Es war ein dummer Schachzug, für den ich bald bezahlt habe.

Mein Selbstwertgefühl war auf einer Achterbahn, bis er es zurück sagte.

Wenn Sie 'Ich liebe dich' sagen, hoffen Sie sofort auf ein 'Ich liebe dich auch'. Mein Freund hat mir das nicht gegeben und ich beschuldige ihn nicht, da es aus heiterem Himmel kam. Aber diese Wochen dazwischen waren schrecklich. Ich dachte immer, dass er es war versuchen, einen Weg zu finden, mich fallen zu lassen oder dass er mich für verrückt hielt. Tun Sie sich selbst einen Gefallen, meine Damen: Sagen Sie 'Ich liebe dich', wenn schmerzlich deutlich wird, dass Sie sich beide verlieben. Wenn Sie im Dunkeln einen Stich machen und auf das Beste hoffen, werden Sie innerlich aufgefressen.

Ich mache mir Sorgen, dass ich ihn dazu gedrängt habe, es so bald zurück zu sagen.

Ein paar Wochen nachdem ich diese drei kleinen Worte gesagt hatte, sagte mein Freund es zurück. Wenn ich auf diese Zeit zurückblicke, sehe ich keine konkreten Anzeichen dafür, dass er sich tatsächlich in mich verliebt hat, und ich frage mich, ob ich meine Gefühle auf ihn projiziert habe. Sie wissen, wie es ist - jemand erwähnt, wie kalt es ist und plötzlich fühlen Sie sich kalt. Ich frage mich, ob mein Freund mich liebt oder ob meine Aussage ihn dazu gebracht hat, unsere Beziehung in einem anderen Licht zu interpretieren.



Der Ton unserer Beziehung änderte sich sofort.

Es ist natürlich, dass sich Beziehungen ändern, aber ich bedauere, wie sich meine entwickelt haben. Vorher waren unsere Gespräche unbeschwert und lustig. Jetzt fühlen sich alle sehr ernst und jedes Wort muss sorgfältig abgewogen werden. Schließlich will niemand die Person beleidigen, die er zu lieben behauptet. Es gab auch diesen Druck, „Ich liebe dich“ zu sagen und regelmäßig Gefühle auszutauschen. Pfui. Ich wünschte, wir könnten zurückkehren, wie kalt die Dinge waren. Die Dinge wurden zu früh zu tief .

Die Geschwindigkeit unserer Beziehung nahm zu.

Wiederum beschuldige ich ihn, ihm gesagt zu haben, dass ich ihn so früh geliebt habe. Plötzlich fing mein Freund an, über das Zusammenziehen zu sprechen, und er wollte, dass wir Pläne für unsere Wochenenden und Feiertage machen. Ich mag ein bisschen altmodisch sein, aber ich nehme mir lieber Zeit. Das Sagen von „Ich liebe dich“ öffnete die Schleusen. Für viele Menschen bedeutet das Eingestehen, dass du dich liebst, dass du alles zusammen machen willst, aber nicht für mich.