Ich habe beim ersten Date mit einem Mann geschlafen und jetzt ist er mein Freund

Mein Date zeigte sich in einer kalten Herbstnacht, gekleidet in einen Fußpyjama und eine dicke Brille. Ich öffnete die Tür genau im selben Aufstehen. Er hatte beschlossen, dass eine Halloween-Party ein großartiger Ort für ein erstes Date sein würde und dachte, es wäre absolut bequem und ein Gesprächsstarter wert, sich als 'schläfrige Hipster' zu verkleiden. Zu meiner Überraschung endete unser Date nicht mit einem unschuldigen Kuss auf die Wange. Tatsächlich endete das Datum erst am nächsten Morgen. Zumindest trug ich einen Pyjama!



Der Moment fühlte sich richtig an.

Von dem Moment an, als wir in sein Auto stiegen, um zur Party zu gehen, brachte er mich zum Lachen. Wir sahen in unseren Kostümen absolut absurd aus, aber wir konnten nicht widerstehen, angesichts der geringen Wahrscheinlichkeit, dass zwei Personen über 21 zufällig einen Fußpyjama in Erwachsenengröße besaßen. Der Zufall war einfach zu gut und hörte hier nicht auf. Die ganze Nacht war eine herrliche Unschärfe, alberne Trinkspiele zu spielen, seine Freunde zu treffen und die Gesellschaft des anderen zu genießen. Ich hatte das Gefühl, wir waren bei unserem 100. Date, nicht bei unserem ersten. Jeder Moment, in dem wir beim ersten Date zusammen schliefen, war perfekt.

Sex definiert keine Beziehungen.

Hier ist die Sache - Sex kann Beziehungen in vielerlei Hinsicht beeinflussen, aber ich war noch nie in einer Situation, in der Sex definierte meine Beziehungen . Beim ersten Date mit einem Mann zu schlafen, ist etwas, was ich normalerweise nicht tun würde, aber ich wusste von Anfang an, dass dies kein typisches Date war und er kein typischer Typ.

Es ist nichts Falsches daran, impulsiv zu sein.

Lassen Sie mich dies vorwegnehmen, indem Sie sagen, dass unsicherer Sex nicht sexy ist. Ich gehe immer auf Nummer sicher, wenn es um One-Night-Stands oder das Schlafen mit einem neuen Partner geht, aber ich schäme mich nicht, Dinge im letzten Moment zu tun, weil ich Lust dazu habe! Das Leben ist zu kurz, um vorsichtig und kalkuliert zu sein.



Ich bin ein Erwachsener, der erwachsene Entscheidungen treffen kann.

Trotz unserer kindlichen Kleidung waren wir uns beide unserer Handlungen voll bewusst. Als voll zustimmende Erwachsene haben wir uns entschlossen, beim ersten Date miteinander zu schlafen. So einfach ist das. Klingt nicht so skandalös, wenn ich es so formuliere, oder?

Wir haben beide unsere Absichten von Anfang an klar gemacht.

Ich kannte diesen Typen zufällig einige Jahre, bevor wir endlich ausgegangen sind. Wir waren mehr Bekannte als Freunde, aber jedes Mal, wenn wir uns begegneten, führten wir Gespräche, bei denen ich immer mehr wollte. Obwohl ich jemanden beim ersten Date nicht dafür beurteilen würde, dass er mit einem völlig Fremden geschlafen hat, war er zu diesem Zeitpunkt für mich alles andere als ein Fremder. Wir wussten beide, dass wir wollten, dass etwas aus diesem ersten Date herauskommt, bevor es überhaupt begann.