Ich habe für eine Woche aufgehört, meinem Partner eine SMS zu schreiben, und unsere Beziehung hat sich drastisch geändert

Wie bei den meisten Paaren haben mein Partner und ich immer unbedeutende Dinge per Text besprochen, anstatt darauf zu warten, uns persönlich zu sehen. Wir haben uns ziemlich regelmäßig angeschrieben, wenn wir nicht zusammen waren, aber das hat sich eines Tages geändert, als ich mein Handy in die Toilette fallen ließ und eine Woche warten musste, um ein neues zu bekommen.



Der erste Tag war keine große Sache.

Nachdem wir mein Telefon an diesem Morgen in die Toilette geworfen hatten, stellten wir schnell fest, dass es sich nicht nur nicht einschalten ließ, sondern auch nach Natursekt roch. Großartig. Wir haben den Rest des Tages in verschiedenen Läden verbracht, um einen Ersatz zu finden, aber es war wirklich keine große Sache, seit wir zusammen waren. Wir waren mehr darum bemüht herauszufinden, wo wir essen gehen sollten.

Am nächsten Tag wurde mir langsam langweilig.

Ich habe nie bemerkt, wie viel Zeit wir tatsächlich auf unseren Smartphones verbracht haben, bis ich plötzlich keine mehr hatte. Ich machte unser Frühstück am nächsten Morgen, weil ich vor meinem Partner wach war und nicht wusste, was ich tun sollte, ohne ein Telefon zum Scrollen nach unten zu haben. Ich habe uns auch Mittag- und Abendessen gekocht. Es schien so viele Stunden mehr am Tag zu geben und ich wusste nicht, was ich mit mir anfangen sollte. Ich habe versucht, nur mit meinem Partner zu chatten, aber er hatte immer noch sein Telefon und verbrachte die meiste Zeit damit. Ich ging früh ins Bett und fühlte mich ein wenig entmutigt.

Zum Abendessen gab es nichts zu essen.

Es war ein Montag und ich war seit Samstag ohne mein Telefon. Ich ging wie gewohnt zur Arbeit und ließ alle wissen, dass ich keinen Zugriff auf E-Mails oder Chats hätte, wenn ich nicht im Büro wäre, was keine große Sache war. Der Tag wurde jedoch viel schlimmer, als ich später als gewöhnlich zu einem dunklen Haus nach Hause kam, in dem es nichts zu essen und kein Auto gab, um ein paar Lebensmittel zu kaufen. Da ich mein Telefon nicht hatte, habe ich eine E-Mail von meinem Freund verpasst, in der er mich aufforderte, wegen Essen anzuhalten, da er spät nach Hause kam. Ich bestellte uns eine Pizza, die in Ordnung war, aber wir waren beide ziemlich verärgert über die Unannehmlichkeiten.



Mir wurde klar, dass mein Freund Kontrollprobleme hat.

Ich hatte immer gewusst, dass mein Freund etwas unsicher war, weil seine früheren Partner ihn betrogen hatten, aber ich wusste nie, wie oft ich ihm tagsüber eine SMS schreiben würde, um ihn wissen zu lassen, mit wem ich zusammen war, was ich tat, wo ich war und andere kleine Dinge. Da ich mein Telefon nicht hatte, stellte er mir diese Fragen persönlich. Ich war sehr verärgert und wir gingen beide wütend aufeinander. Er hat mir sogar bei der Arbeit eine E-Mail geschickt, was er nie tut, und ich fing an erkennen, dass etwas nicht stimmte .

Wir fingen an zu kämpfen.

Bis Mittwoch hatte ich vor, mit ihm über seine seltsamen Probleme zu sprechen, weil er ständig in Kontakt bleiben musste. Anstatt empfänglich zu sein, gerieten wir in einen großen Kampf. Er beschuldigte mich sogar, mein Handy absichtlich in die Toilette geworfen zu haben, damit ich eine Affäre haben konnte, ohne erwischt zu werden. WTF?! Ich hörte auf mit ihm zu reden und ging ins Bett. Wir haben die nächsten 24 Stunden nicht miteinander gesprochen.