Ich glaube, ich könnte mich in meinen Freund verlieben - Hilfe!

Ich mag ihn als Freund; Nein, ein Freund ... denke ich? Pfui. Ich verehre diesen Kerl absolut, aber ich kann nicht herausfinden, ob meine Gefühle völlig platonisch sind oder ob ich unbewusst etwas Besonderes mit ihm möchte. Hat sich jemals jemand damit befasst? Weil ich mich dadurch ein bisschen verrückt fühle.



Er macht mein Herz glücklich.

Wenn ich bei ihm bin, fühle ich mich emotional aufgeladen. Wir lachen und lächeln immer zusammen und ich verlasse seine Firma nie mit dem Gefühl, lieber zu Hause zu bleiben. Das Problem ist, dass ich nie herausfinden kann, ob die Freude, die ich habe, wenn ich mit ihm zusammen bin, daran liegt Er ist so ein guter Freund oder weil ich ein bisschen in ihn verknallt bin. Wer hätte gedacht, dass Glück eine so komplizierte Emotion sein kann?

Wir 'verstehen' uns.

Selbst in platonischen Freundschaften ist es selten, die Art von Verbindung zu finden, die ich mit diesem Kerl teile. Wir verstehen den verzerrten Sinn für Humor des anderen und er scheint immer zu wissen, wie er mich aufmuntern kann, selbst wenn ich das Gefühl habe, dass nichts das kann. Ich weiß, dass diese Art des gegenseitigen Verständnisses für romantische Beziehungen von entscheidender Bedeutung ist, aber es ist auch in Freundschaften sehr wertvoll. Ich weiß nicht, ob sich unsere Verbindung verstärkt was auch immer ich in ihn verknallt sein mag oder wenn es mich nur dazu bringt, unsere Freundschaft so viel mehr zu schätzen.

Ich bin mir nur halb sicher, ob ich mit ihm schlafen möchte.

Ein Teil von mir denkt, dass die sexuelle Chemie erstaunlich wäre, aber der andere Teil denkt, dass es nur umständlich wäre. Ich meine, wir kennen uns schon so lange, dass es fast so wäre, als würde man sich mit einem Verwandten treffen (ew), aber es gibt immer noch einen Teil von mir, der ein bisschen neugierig ist, wie es wirklich sein könnte, ihn nackt zu machen .



Körperlich ist er nicht mein Typ.

Ich kenne den Typ, dem ich nachgehe, und er ist ... nicht der richtige. Es ist nicht so, dass er hässlich ist - tatsächlich fällt er vielen Frauen auf. Er ist einfach nicht MEIN hübscher Typ. Vielleicht könnte ich im Laufe der Zeit eine Anziehungskraft auf ihn entwickeln, aber wenn ich es nicht tue, würde ich mir Sorgen machen, was dies für unsere potenzielle Beziehung bedeuten könnte.

Ich weiß nicht, wie gut wir uns romantisch verstehen würden.

Als Freunde könnten wir kein besseres Paar sein. Wir verstehen uns perfekt und werden wirklich nie krank voneinander. Als Freund und Freundin… na ja, wer weiß? Die gesamte Beziehungsdynamik ändert sich, wenn Sie die Dinge auf die nächste Ebene bringen, und es ist nicht abzusehen, worüber wir uns am Ende streiten könnten, wenn wir Partner des anderen würden.