Ich dachte, ich wäre in S & M verliebt ... bis mein Freund anfing, mich zu würgen

Es ist schwer genau zu sagen, wann mir klar wurde, dass ich mehr als nur alt sein wollte Vanille Sex , aber es dauerte Jahre, bis ich anfing zu experimentieren perversere Sachen wie BDSM . Für eine Weile habe ich es wirklich genossen und dachte, es würde immer Teil meines Sexlebens sein, aber dann hat mein Freund versucht mich zu würgen und ich habe es total verloren.



Ja, es war tatsächlich erwürgt.

Dies war keine Art von „Oh, ich werde nur sanft meine Hände um deinen Hals legen, weil ich Liebe auf einzigartige Weise ausdrücke“ - dies waren zwei Hände, die plötzlich grob griffen und drückten, was es mir schwer machte atmen. Ich fühlte keine Liebe, Fürsorge oder Respekt aber das totale Gegenteil. Außerdem hat er es schwer genug gemacht, Spuren zu hinterlassen.

Es tötete die Stimmung für mich sofort.

Es war, als ob mein Körper und mein Geist sofort aufhörten, irgendeine Art von sexuellem Verlangen zu spüren. Infolgedessen wurden die Dinge dort unten tatsächlich etwas schmerzhaft, aber wir hatten immer noch Sex und ich hatte am nächsten Tag Schmerzen. Ich muss auch sagen, dass ich mich in meinem Leben noch nie so wie ein Objekt gefühlt habe.

Seine Augen waren der gruseligste Teil.

Das Atmen war schon schlimm genug, aber der wirklich schreckliche Teil war, in seine Augen zu schauen und zu sehen Eine Seite von ihm, von der ich nicht wusste, dass sie existiert . Es war ein Blick, den ich nur gleichzeitig als wütend, aufgeregt und kalt beschreiben kann. Unnötig zu sagen, ich war sowohl verängstigt als auch verwirrt. Ein Teil des Spaßes von S & M ist, dass es ein gewisses Gefahrenelement gibt, aber ich hätte nie gedacht, dass ich echte, legitime Angst empfinden würde.



Ich wünschte, ich hätte es früher gestoppt.

Ich habe ihn aufgehalten, aber leider nicht so schnell, wie ich sollte. Vielleicht lag es daran, dass ich Angst hatte oder dass ich so überrascht war. Zum Teufel, vielleicht lag es sogar daran, dass zu diesem Zeitpunkt in unserer Beziehung Ich wollte ihn nur glücklich machen . Was auch immer der Grund sein mag, ich weiß jetzt, dass meine einzige Reaktion darin bestehen sollte, ihn von mir zu werfen (meine Handgelenke waren zu diesem Zeitpunkt mit Handschellen gefesselt) und ihm zu sagen, er solle sofort aufhören.

Ich hatte das Gefühl, ich hätte mit dem Feuer gespielt und mich verbrannt.

Lange Zeit hatte ich das Gefühl, mit BDSM etwas Neues ausprobiert zu haben, nur um es königlich nach hinten loszulassen. Es dauerte lange, bis mir klar wurde, dass mein Partner tatsächlich die Grenze zwischen einvernehmlichem Machtspiel und sexueller Gewalt überschritten hatte. Während S & M in Grad der Rauheit und Technik variiert, dreht sich im Kern alles um das Zustimmung und gegenseitige Freude aller Beteiligten . Ich habe es überhaupt nicht genossen, erwürgt zu werden, und es schien ihn auch nicht zu interessieren.