Ich sagte ihm, ich hätte Gefühle, als ich mir über seinen nicht sicher war - großer Fehler

Ich dachte, es wäre gut, dem Kerl zu sagen, wie ich mich fühlte, weil er mir ein paar solide gegeben hatte Zeichen, dass er in mich war . Ich war mir jedoch nicht sicher über seine Gefühle für mich, bevor ich meine ausdrückte und ich abgelehnt wurde.



Ich wollte meine Meinung sagen.

Ich war so verrückt nach diesem Kerl, dass ich ihn nur von den Dächern schreien wollte. Zumindest wollte ich ihm sagen, wie ich mich fühlte. Ich war von dem Gefühl des 'Jetzt oder Niemals' verzehrt, das auftritt, wenn Sie verliebt sind. Ich wollte keine Minute mehr von nur verschwenden mit diesem Kerl befreundet zu sein . Ich wollte mit ihm ausgehen.

Ich bin besessen von der Idee, zusammen zu sein.

Anziehung ist eine seltsame Sache. Als ich anfing, Dinge für diesen Kerl zu fühlen, bemerkte ich, dass andere Frauen Bewegungen an ihm machten. Dies veranlasste mich weiter, ihm zu sagen, was in meinem Kopf und in meinem Herzen war. In den Wochen vor dem Datum, an dem ich ihm meine Eingeweide überlassen würde, fiel mir nichts anderes ein. Ich konnte einfach nicht mit dem Gedanken umgehen, dass er mit jemand anderem zusammen ist.

Ich werde seltsam positiv über die Liebe.

Ich schwebte auf den Wolken wegen meiner Gefühle für diesen Kerl und das gab mir ein wirklich und seltsam positives Gefühl für die Liebe. Vielleicht war er in mich! Er hatte definitiv mit mir geflirtet und mehr Zeit mit mir verbracht. Das musste etwas bedeuten! Vielleicht könnten wir unsere Freundschaft auf die nächste Stufe bringen.



Ich dachte, wenn ich etwas fühlte, könnte er es auch.

Ich dachte, das macht Sinn, aber leider macht es nur für die Person Sinn, die verrückt nach Liebe ist. Tatsächlich war es kurz davor, auf mich zu schlagen. Nur weil ich welche gefangen habe ernsthafte Gefühle für den Kerl bedeutete nicht, dass er dasselbe fühlte.

Ich habe es ihm persönlich gesagt.

Schmetterlinge haben unser Treffen zum Absturz gebracht. Ich war so nervös, ihm zu sagen, wie ich mich fühlte, aber ich wusste, dass ich es tun musste. Ich wusste auch, dass ich jeden Moment zurücktreten kann, aber ich bin stur. Sobald ich eine Idee in meinem Kopf habe, muss ich sie durchziehen. Es gab kein Zurück für mich.