Ich benutze Zunder, um mich gut zu fühlen und es funktioniert tatsächlich

Alle, die ich kannte, sprachen über Zunder, um meine zu erobern extreme FOMO Ich habe es heruntergeladen. Anfangs war ich nicht so begeistert, aber im Laufe der Zeit begann ich, es als einfache und flache Methode zu verwenden sich von Jungs bestätigt fühlen - und es hat tatsächlich funktioniert.



Ich fing an, Zunder als Spiel zu sehen.

Wie viele Streichhölzer könnte ich in 50 Schlägen bekommen? 100 Wischbewegungen? Wie viele Streichhölzer könnte ich in einer Nacht bekommen? Jedes Match, das ich erhielt, gab mir diesen intensiven Ansturm von Zufriedenheit und Selbstvertrauen, den ich noch nie erlebt hatte, bevor ich Tinder heruntergeladen hatte. Klar, ich bin ohne Zunder zuversichtlich. Ich habe meine Ausbrüche von extremem Selbstvertrauen und Tage, an denen ich mit erhobenem Kopf gehe, aber die App gab mir eine Bestätigung für Dinge, die ich bereits an mir selbst mochte, und für Dinge, die ich ein wenig zu schätzen wusste. Es gab mir ein Gefühl der Vollendung und Akzeptanz durch die einfache Aufgabe, nach rechts zu wischen.

Je mehr ich mich mit Jungs traf, desto schöner fühlte ich mich.

Das ständige Gespräch mit mir über mein Aussehen klang folgendermaßen: 'Ich bin wunderschön, oder? Ich weiß, dass ich schön bin …richtig?' Bei Tinder wurde diese Frage sofort durch das Klingeln eines neuen Spiels beantwortet - insbesondere, wenn das Spiel professionelle Fotos, einen High-End-Job oder das Wort „Unternehmer“ in seinem Profil hatte. Ich würde denken: 'Natürlich bin ich wunderschön. Diese Art von Mann hätte mich nicht direkt angegriffen, wenn ich nicht gewesen wäre! ' und sofort zum nächsten Spiel übergehen.

Ich liebte es zu sehen, welche Art von Männern mich mochte.

Es war faszinierend zu sehen, welche Art von Männern mein Profil voll sah perfekt gestellte Fotos und witzige Bemerkungen und betrachteten mich als jemanden, den sie kennenlernen wollten. Ich war immer an der Art von Männern interessiert, die mich mochten. Wenn sie mich mochten, könnte ich etwas Attraktives an ihnen finden. Trotzdem habe ich diese Männer benutzt, um mich zu bestätigen. Je traditioneller attraktiv, professioneller und verliebter die Männer waren, desto besser fühlte ich mich. Wenn ich eine bestimmte Art von Mann anzog, sah ich mich als eine bestimmte Art von Frau - die Art von Frau, die sich überall einen Platz geschaffen hat, selbst bei Dating-Apps.



Ich habe nie auf Nachrichten geantwortet.

Sehr bald nachdem ich Tinder heruntergeladen habe, habe ich komplett hat aufgehört, auf Nachrichten zu antworten . Ich hatte eine Reihe von Nachrichten von mehreren Männern, die sich fragten, wohin ich gegangen war und ob ich noch da war, aber es war mir egal. Das Wischen nach links oder rechts war der einzige Teil von Tinder, an dem ich teilgenommen habe. Ich habe nicht nach Zahlen, Lieblingsspeisen oder Filmdaten gefragt. Ich wischte und erhöhte die Anzahl der Übereinstimmungen, die ich hatte, von zweistellig auf dreistellig. Mein Selbstvertrauen stieg mit jedem Neuzugang sprunghaft an.

Ich habe nie daran gedacht, mit meinen Streichhölzern auszugehen.

Ich sagte mir, ich wollte nicht nur wegen des Risikos mit meinen Spielen ausgehen. So viele Frauen werden nach Online-Terminen vermisst und ich hatte Angst davor. Trotzdem habe ich tief im Inneren nie daran gedacht, mit einem meiner Matches auszugehen, nur weil ich das zu diesem Zeitpunkt in meinem Leben nicht für nötig hielt. Ich brauchte jemanden, der meine Schönheit, meine Persönlichkeit, meinen Humor und meine Attraktivität bestätigt.