Früher dachte ich, ich brauche Liebe, um glücklich zu sein - aber jetzt weiß ich, dass das nicht stimmt

Ich gebe es zu - ich war das Mädchen, das sich auf alle anderen verlassen hat, um glücklich zu sein. Ich konnte meine eigenen nicht kultivieren, also klammerte ich mich an jemanden, der bereit war, mir ein gutes Gefühl zu geben, auch wenn es nur vorübergehend war. Zum Glück bin ich endlich gewachsen und habe gelernt und mir ist klar, dass Liebe nicht gleich Glück ist.



Glück kann nicht kommen irgendjemand anderes .

So sehr ich mir wünschte, ich müsste mich nicht auf mich selbst verlassen, um glücklich zu sein. Jede Freude, die ich dank jemand anderem empfinde, ist nur vorübergehend. Was passiert, wenn diese Person, die dich so glücklich gemacht hat, beschließt zu gehen? Sie können nicht steuern, wie sich Menschen verhalten oder was sie Ihnen sagen, daher versuche ich, nicht alle meine Glückseier in einen Korb zu legen.

Von jemandem geliebt zu werden, ersetzt nicht, mich selbst zu lieben.

Ich wurde schon früher von einigen großartigen und einigen weniger großartigen Männern geliebt. Keine dieser Erfahrungen hat mich jedoch dazu gebracht, mich selbst mehr zu lieben. Egal wie sehr mich jemand anderes (ob das nun meine Mutter, mein Freund, meine Freundin oder mein Hund war) liebte, ich konnte mich nie lieben, bis mir endlich klar wurde, dass dies der einzige Weg war, wirklich glücklich zu sein.

Ich würde mich lieber auf etwas Stabileres verlassen, um glücklich zu sein.

Sich auf etwas so Instabiles wie Liebe zu verlassen, ist ziemlich riskant. Im Ernst, Liebe ist eine der größten emotionalen Achterbahnen, die Sie durchmachen können. Warum sollte ich versuchen, mein ganzes Glück darauf zu legen? Ich würde es lieber auf etwas legen, das ich kontrollieren kann, wie Schaumbäder und lange Telefonate mit meiner Mutter.



Liebe ist nicht alles.

Früher dachte ich, dass es so war. Früher dachte ich, ich wäre nichts, wenn ich nicht geliebt würde (wow, rückblickend klinge ich wie eine echte Drama-Königin). Alles in meinem Leben, alle Erfolge und Erfolge waren von der Tatsache geprägt, dass ich keinen Partner hatte, mit dem ich es teilen konnte. Mir ist jetzt (zum Glück) klar, dass Liebe nicht der entscheidende Faktor dafür ist, ob ich ein schönes Leben habe oder nicht.

Es gibt so viele andere Arten von Liebe.

Selbst wenn Sie zu den Menschen gehören, die glauben, dass es im Leben nur um Liebe geht, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie eine romantische Beziehung haben müssen, um sich erfüllt zu fühlen. Es gibt so viele verschiedene Arten von Liebe auf dieser Welt, dass Sie nicht in einer Beziehung sein müssen, um sie zu geben und zu empfangen. Ich meine, es gibt nichts, was ein gutes Kuscheln von Ihrem Geschwister oder ein frisch gebackener Keks von Grams nicht reparieren könnte, oder?