Ich war für immer Single und ich mag es so

Ich bin einzelner AF und ich bin schon seit einiger Zeit so. Du denkst, ich wäre jeden Tag unterwegs, um nach der Liebe zu suchen, die meinem Leben so dringend fehlt, aber ich bin es nicht. Tatsache ist, ich bin einfach nicht bereit, nach meiner nächsten Beziehung zu suchen. Hier ist der Grund, warum ich mich mit meinem Leben so wie es ist wohl fühle:



Ich liebe mein Leben so wie es ist.

Die Wahrheit ist, dass ich alleine glücklich bin. Ich brauche keinen Mann, der mir Freude macht, denn mein Leben ist so erstaunlich, wie es ist. Ich habe nicht das Gefühl, dass etwas oder jemand in meinem Leben fehlt. Ich fühle mich nicht wie eine halbe Person. Ich brauche niemanden, der mich vervollständigt, weil ich schon ganz bin. Ich liebe mein Leben so wie es ist. Warum sollte ich mein Glück für jemanden riskieren wollen?

Ich komme immer noch über meine Vergangenheit hinweg.

Nur weil ich für immer Single war, heißt das nicht, dass ich noch nie verletzt worden bin. Ich habe ein gebrochenes Herz erlitten und vertraue mir - ich habe kein Interesse daran, es noch einmal zu tun. Single zu sein ist einfach, aber Beziehungen sind schwierig. Wenn mein Weg ein Hinweis auf die Zukunft ist, ist Liebe den Schmerz einfach nicht wert.

Ehrlich gesagt möchte ich, dass die Liebe mich findet.

Ich möchte nicht schauen müssen. Es ist nicht so, dass ich nur faul bin, es ist so, dass ich mein Leben nicht damit verschwenden möchte, nach etwas zu suchen, das ich vielleicht nie finden werde. Die Realität ist, dass einige Leute alleine enden und wenn ich eine dieser Frauen bin, soll es so sein. Ich werde immer noch meine Freunde, meine Familie und mich haben. Ich werde nicht nach Liebe suchen. Wenn Liebe also wirklich in meinem Leben sein soll, wird sie mich finden.



Ich bin viel zu beschäftigt für etwas Ernstes.

Ich mag Single sein, aber ich habe immer noch ein Leben - und noch dazu ein geschäftiges. Ich habe eine Karriere, Freunde und eine sehr enge Familie. Ich sitze nicht einfach jeden Abend zu Hause und weine darüber, wie ich Single bin. Ich gehe raus und lebe mein Leben. Wenn ich alleine so beschäftigt bin, wie soll ich dann einen Mann werfen, der seine eigenen Freunde, Familie und Verpflichtungen in die Mischung einbringt?

Ich liebe meine Unabhängigkeit.

Ich genieße die Tatsache, dass mein Leben ganz bei mir liegt. Ich kann tun, was zum Teufel ich will, wann immer ich will, ohne dass jemand anderes darüber nachdenkt. Mein Leben ist ganz mein eigenes. Ich habe vielleicht keinen Partner, aber ich brauche keinen. Ich bin eine wirklich unabhängige Frau und ich weiß nicht, ob ich meine Freiheit aufgeben könnte.