Ich möchte eine Beziehung, bis ich in einer bin - dann möchte ich einfach meine Freiheit zurück

Sie wissen, dass das Sprichwort 'das Gras ist auf der anderen Seite immer grüner' Nun, es ist definitiv für mich. Wenn ich Single bin, Ich sehne mich nach einer Beziehung und wenn ich tatsächlich mit jemandem verbunden bin, wünschte ich, ich hätte meine Freiheit zurück. Was ist falsch mit mir?



Ich möchte Kameradschaft, aber ich bin gerne allein.

Ich mag es, wenn jemand über meine Witze lacht oder kommentiert, wenn das Outfit, das ich trage, nicht ganz richtig aussieht. Das ist ein großes Plus, einen Begleiter zu haben. Andererseits möchte ich manchmal nur die Ruhe und die Einsamkeit. Ich mag es, einige Tage alleine nach Hause zu kommen, damit ich mich alleine entspannen kann, ohne jemanden in meinem Raum zu haben.

Ich mag es, jemanden zu haben, der mich zur Rechenschaft zieht, aber ich mag es nicht, an einer kurzen Leine zu sein.

Ich habe meine Momente, in denen ich gerne zögere oder einfach nur faul bin. Einer meiner Lieblingsteile in einer Beziehung - auch wenn ich es oft leugne - ist, dass ich jemanden habe, der mich anruft, wenn ich meine schlechten Gewohnheiten das Beste aus mir herausholen lasse. Es gibt jedoch Zeiten, in denen ich nur so viel nehmen kann und wenn es zu einem Punkt kommt, an dem ich ständig mikro-verwaltet werde, kann ich es nicht nehmen und möchte rebellieren.

Ich möchte, dass jemand Netflix spielt und sich mit ihm entspannt, aber ich möchte keine beschissenen Shows sehen.

Sicher, ich mag jemanden, mit dem ich schnarchen kann, wenn wir Orange Is The New Black sehen, aber wenn er Lockdown einschalten will und ich nicht in der Stimmung für ein ernsthafteres Gefängnisdrama bin, möchte ich mich beugen können. Ich muss Kompromisse eingehen und die meiste Zeit bin ich dafür, aber manchmal möchte ich nur meine girly Shows sehen und nicht das Gefühl haben, dass er sich langweilt und umgekehrt.



Ich möchte jemanden um meine paar Freunde bringen, aber ich mag es, mit meinen einzelnen Freunden Single zu sein.

Viele meiner Freunde sind verheiratet oder zumindest in einer ernsthaften Beziehung und ich fühle mich oft wie ein drittes Rad mit ihnen, es sei denn, ich bin auch mit jemandem zusammen. Ich habe auch ein paar Freunde, die dazu neigen, Single zu bleiben, und ich möchte nicht, dass sie das dritte Rad bei mir sind. Es ist also viel einfacher, Dinge mit ihnen zu planen, wenn ich auch nicht verbunden bin. Mir ist klar, dass ich beides haben kann, egal ob ich mit jemandem zusammen bin oder nicht, aber manchmal denke ich, dass es weniger umständlich ist, wenn ich Single bin.

Ich mag es, in den Ferien mit vielen Familienmitgliedern zusammen zu sein, aber ich mag es nicht, mich entscheiden zu müssen, was ich sehen möchte.

Ich war schon immer ein großer Familienmitglied. Wenn ich mit jemandem zusammen bin, liebe ich es, in die Familie meiner neuen Leute einzutauchen. Ich liebe es, durch sie etwas über ihn zu lernen und zu sehen, woher er kommt, und ich liebe es, ihn auch meinen Leuten vorzustellen. Wenn die Ferien herumlaufen, überschneiden sich manchmal die Aktivitäten und es ist schwierig zu entscheiden, welche Familie wann besucht werden soll. Es kann natürlich behandelt werden, aber ich möchte es wirklich lieber nicht.