Ich möchte, dass du glücklich bist - auch wenn es nicht bei mir ist

Du warst der erste und einzige Typ, den ich jemals geliebt habe, und das bedeutet, dass du immer einen ganz besonderen Platz in meiner Welt einnehmen wirst. Du hast mein Herz ernsthaft in eine Million Stücke gebrochen und ich mag es nicht, an das Mädchen zu denken, das ich für ein paar Monate geworden bin, nachdem du diese Nacht beendet hast. Ich bin definitiv über dich hinweg, aber du kommst mir immer noch hin und wieder in den Sinn. Ich werde dich immer lieben, aber ich möchte, dass du Glück findest - auch wenn es nicht bei mir sein kann.



Sie verdienen es, Ihren Zweck zu finden.

Ehrgeiziges Mädchen, etwas fauler Kerl: Wir waren nicht die ersten Charaktere, die Teil dieser klassischen Liebesgeschichte waren, und wir werden nicht die letzten sein. Aber ich wollte immer, dass du herausfindest, was du wirklich mit deinem Leben machen willst, damit du glücklich wirst, auch wenn du nicht mehr bei mir bist. Das Leben ist zu kurz, um in einer Reihe von beschissenen Jobs unglücklich zu sein und sich Dinge zu wünschen, sie aber niemals in die Realität umzusetzen.

Sie wissen tatsächlich, wie man ein Freund ist.

Dies ist ein ziemlich gewaltiger Deal, besonders in der Welt der Geister und wählerischen Menschen. Sie waren süß, romantisch, freundlich und mitfühlend. Sie trugen Ihr Herz auf dem Ärmel und sagten, was Sie fühlten und meinten, was Sie sagten. Hoffentlich bist du immer noch so und ein glückliches Mädchen kann erfahren, wie gut du als Freund sein kannst.

Du bist kein schlechter Mensch.

Ich hasse dich nicht so wie ich andere Leute hasse, mit denen ich zusammen war. Du hast mich nie wütend gemacht, du hast mich nur traurig gemacht. Sie haben Ihr Potenzial nicht ausgeschöpft, werden es aber hoffentlich eines Tages tun, denn es ist nie zu spät.



Du bist eine seltene Rasse.

Sie würden niemals die SMS eines Mädchens ignorieren oder mit ihrem Herzen spielen, um in die Hose zu kommen. Du bist der Typ, den Mädchen wollen, also würde ich dir niemals etwas anderes als totales Glück wünschen. Sie haben eine Charakterstärke, die ich erst geschätzt habe, als es zu spät war (ist das nicht immer der Fall?).

Du bist wirklich nett, nicht falsch nett.

Sie haben kein Nice Guy-Syndrom (ugh, das Schlimmste). Du bist eigentlich eine nette Person. Ich kann dir also nichts Schlimmes wünschen, egal wie sehr die Trennung schmerzte oder meine gelegentlichen Überlegungen, ob wir jemals wieder zusammenkommen würden.