Nach meiner Trennung bin ich zu zahlreichen Hellsehern gegangen - hier ist, was passiert ist

Nach meiner Trennung fühlte ich mich am Boden zerstört und völlig hoffnungslos , aber ich habe nicht zu viel getrunken, gefeiert oder mit anderen Leuten geschlafen, um über meinen Ex hinwegzukommen. Stattdessen ging ich zu einem Hellseher - viele von ihnen tatsächlich. Ich gab Hunderte von Dollar aus, um Dinge zu erfahren, die ich bereits über meine frühere Beziehung wusste, aber es war ein wichtiger Teil meiner Beziehung Heilungsprozess .



Ich musste wissen, ob es wirklich vorbei war.

Tief im Inneren wusste ich, dass unsere Beziehung endgültig beendet war, aber man hört immer von Exen, die zurückkommen. War das wirklich das Ende? Würde ich in naher Zukunft einen Text oder einen Anruf erhalten? Vielleicht war dies nur eine Straßensperre, die wir überwinden würden, bevor wir Hand in Hand zu unserem glücklichen Leben gingen. Die Hellseher würden mir klar die Wahrheit sagen, oder so dachte ich, also ging ich los. Alle bestätigten, was ich bereits wusste: Wir waren fertig.

Ich wollte die Gewissheit haben, dass ich eines Tages davon weitermachen würde.

OK, also nahm ich an, dass ich nicht für immer mit gebrochenem Herzen sein würde, aber als die Trennung frisch war, schien es, als würden diese Gefühle von Traurigkeit und Verlust niemals verschwinden. Die Hellseher versicherten mir, dass ja, Ich würde darüber hinwegkommen . Sie erzählten mir vage von Jobs, Familie und neuen Möglichkeiten, auf die ich mich in meinem Leben freuen musste, und ich war aufgeregt, als ich ging.

Ich brauchte etwas, auf das ich mich freuen konnte.

Mein Bett, Netflix und Junk Food waren alle großartig entkommt der Realität , aber es wurde alt. Ich hatte nichts, worauf ich mich freuen konnte, dachte ich. Diese Idee, meine Zukunft zu kennen, faszinierte mich, weshalb die Idee, einen Hellseher zu besuchen, so verlockend war. Wenn ich all die Dinge wüsste, die in meiner Zukunft passieren würden, könnte ich mich darüber aufregen und mich aus meinem Funk nach der Trennung herausziehen.



Das Schlimmste war bereits passiert, also hatte ich keine Angst, etwas Schlechtes zu hören.

Vorher wollte ich nie zu Hellseher gehen, denn was ist, wenn sie mir etwas erzählten, was ich nicht wissen wollte? Was wäre, wenn sie mir sagten, dass etwas Schlimmes passieren würde? Meine schlimmste Angst war das zu hören Meine Beziehung würde nicht funktionieren oder dass sich die Dinge bei uns ändern würden. Nachdem diese Dinge tatsächlich passiert waren, hatte mich nichts mehr zurückgehalten. Ich dachte, die Dinge könnten nur von hier aus hochgehen.

Ich habe viel Geld für das ausgegeben, was letztendlich gesunder Menschenverstand war.

Über einen Zeitraum von ungefähr einem Monat gab ich Hunderte von Dollar für Hellseher aus. Meine Familie und Freunde hielten mich für verrückt, aber ich bestand darauf, dass ich etwas tun musste, um weiterzumachen. Außerdem habe ich nicht mehr für irgendetwas in meiner Beziehung gespart. Es war mir egal, wie viel ich ausgegeben habe, solange ich Antworten bekam. Was ich tatsächlich bekam, war natürlich nur der gesunde Menschenverstand, den ich ohnehin schon tief kannte.