Ich werde mich nicht mit einem Mann verabreden, der Mitbewohner hat oder bei seinen Eltern lebt

Ich bin an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich endlich auf eigenen Beinen stehen kann. Ich kann es mir nicht nur leisten, alleine zu leben, sondern kann mir auch die Art und Weise bieten, wie ich es möchte, weil ich wirklich hart gearbeitet habe, um in der Lage zu sein, dies zu tun. Infolgedessen erwarte ich, dass der Mann, mit dem ich ausgehe, es auch zusammen hat. Wenn ich mit einem Mann ausgehen will, ist es ein Muss, seinen eigenen Platz zu haben.



Es zeigt seine Unabhängigkeit.

Ich bin super unabhängig. Ich verdiene mein eigenes Geld und bezahle meine eigenen Rechnungen und ich erwarte dasselbe von einem Partner. Ein Mann mit seinem eigenen Platz zeigt mir, dass er diese Stimmung bekommt und es ist eine große Wende. Es sagt mir, dass wir diese wirklich wichtige Eigenschaft der Selbstversorgung teilen und dass ich mich sofort für ihn interessiere.

Ich muss wissen, dass er finanziell klug ist.

Viele Menschen leben zu Hause oder mit einem Mitbewohner, bis sie aufgrund der hohen Lebenshaltungskosten in vielen Städten genug Geld sparen oder verdienen, um ihren eigenen Platz zu bekommen. Ich verstehe, warum die Leute das tun, aber ich bin lieber mit einem Mann zusammen, der schon an diesem Ort in seinem Leben ist, weil ich es bin. Finanzielle Stabilität ist etwas, an dem ich hart gearbeitet habe, und die vollständige finanzielle Unabhängigkeit ist eines meiner größten laufenden Ziele. Jetzt, wo ich hier bin, möchte ich mit einem Mann zusammen sein, der auf derselben Seite ist. Als jemand, der in einer Beziehung mit einem kaputten Mann war, möchte ich nicht riskieren, mit Eifersucht und Minderwertigkeitskomplexen umzugehen, nur weil ich finanziell stabil bin und er es nicht ist.

Wenn er seinen eigenen Platz hat, ist er eher bereit für eine Beziehung.

Ein Mann, der in einem Verbindungshaus oder mit einem Mitbewohner lebt, ist möglicherweise nicht emotional an einem Ort, um sein physisches Leben oder seinen Raum ernsthaft mit einem Partner zu teilen, da er es bereits mit jemand anderem teilt. Wenn er Mitbewohner hat, besteht seine Priorität vielleicht darin, Geld zu verdienen und ein Single / Casual-Dating-Leben zu führen, anstatt eine ernsthafte Beziehung einzugehen. Das ist einfach nichts für mich.



Wenn er seinen eigenen Platz hat, weiß ich, dass er die College-Mentalität hinter sich hat.

Die Verbindungshäuser, denen ich auf dem College begegnet bin, haben mich beim Anblick einer Gruppe von Männern, die zusammen leben, empört. Meiner Meinung nach gibt es nur wenige Dinge, die ärgerlicher sind als ein Haufen Typen, die zusammen in einem schmutzigen, schlampigen, muffigen, von Menschengeruch durchdrungenen Haus mit Spielekonsolen und Großbildfernsehern überall und einem Kühlschrank nur mit Bier leben . Ich meine, seien wir ehrlich - haben Sie jemals eine Gruppe von Männern getroffen, die zusammen mit einem makellosen, sauberen und elegant eingerichteten Haus gelebt haben? Wenn ja, senden Sie uns bitte einen Fotobeweis. Für mich möchte ich es nicht einmal riskieren.

Wenn er seinen eigenen Platz hat, weiß er wahrscheinlich, wie man alleine lebt.

Ich muss mit einem Mann zusammen sein, der weiß, wie man alleine lebt und auf sich selbst aufpasst - und nein, der Mann, der in den letzten zwei Jahren seines Studiums in einem einzigen Schlafsaal gelebt hat, hat keine Erfahrung damit, alleine zu leben. Ich brauche jemanden, der seine eigene Miete und Nebenkosten bezahlt und einen Anschein von persönlicher Verantwortung hat, nicht den Mann, der seinem Mitbewohner Venmos alle seine Rechnungen für den Monat vorlegt, weil nichts in seinem Namen steht. Es ist nicht einfach, auf eigene Faust auf sich selbst aufzupassen - ich weiß aus erster Hand -, aber ein Mann, der weiß, wie es geht, ist der Typ Mann für mich.