Wenn Lebkuchenhäuser nicht Ihre Sache sind, wie wäre es dann mit einem Charcuterie-Chalet?

Nicht jeder liebt Zucker, und das ist in Ordnung. Ich verstehe solche Gotteslästerung vielleicht nicht, aber ich kann sie akzeptieren. Wenn Sie jemand sind, der Herzhaftes gegenüber Süßem bevorzugt, sind Sie wahrscheinlich nicht daran interessiert Lebkuchenhäuser zu Weihnachten machen . Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie den ganzen Urlaubsspaß verpassen müssen. Bauen Sie stattdessen einfach ein Wurstchalet!



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von If I Could Marry Food… (@ificouldmarryfoodiwould) am 9. Dezember 2019 um 16:53 Uhr PST

Das nenne ich lecker. Charcuterie-Chalets sind die herzhafte, fleischige Alternative zu süßen Lebkuchenhäusern. Anstelle von Keksen und Süßigkeiten bauen Sie Ihr Haus aus köstlichen Aufschnitt, Grissini, Crackern und sogar Käse. Sie können wirklich nichts falsch machen.



Es gibt endlose Anpassungsmöglichkeiten. Während viele Lebkuchenhäuser irgendwie gleich aussehen, sind Wurstchalets - ein Begriff, der von einem Unternehmer geprägt wurde Reddit Benutzer dkmackay - kann auf millionenfache Weise durcheinander gebracht werden. Fügen Sie Kirschtomaten und Gurkenscheiben hinzu, um den Vorgarten Ihres Chalets aufzuwerten, oder säumen Sie den Weg zum Haus mit Mandelblättchen. Der Himmel ist das Limit!

Dies ist die perfekte Ergänzung zu Ihrem Feiertagstisch. Es wird wahrscheinlich keinen Mangel an süßen Sachen am Weihnachtstisch oder bei Ihrem Familien- / Freund-Feiertagstreffen geben. Warum also nicht die Dinge mit einer salzigeren Option ein wenig aufpeppen? Jeder wird nicht nur beeindruckt sein, dass Sie sich etwas so Innovatives einfallen lassen (zwinker zwinker), sondern wahrscheinlich auch einen Haufen Käse und Fleisch zu schätzen wissen. Wer würde das nicht tun?





Wenn Sie eine Anleitung benötigen, müssen Sie diese nicht alleine ausführen. Es gibt sogar Rezept-Tutorials wie Dieses hier von Teri Lyn Fisher vom Food Network, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Sie wird Ihnen alles erzählen, was Sie brauchen, um loszulegen und wie Sie alles zusammensetzen können. Natürlich sind dies nur grundlegende Richtlinien, und Sie können die Dinge, die Sie nicht wollen, loswerden und Ihre eigenen persönlichen Details hinzufügen. Wenn Sie sich jedoch ein wenig verloren fühlen, wie Sie anfangen sollen, ist dies ein guter Anfang .