Wenn Sie diese 12 Dinge tun, wenn Sie mit Ihrem Partner streiten, ruinieren Sie Ihre Beziehung


'Liste'>

Ein Argument zu haben ist nicht das, was eine Beziehung beendet, sondern wie Sie mit dem Argument umgehen. Wenn Sie eines dieser 12 Dinge tun, während Sie mit Ihrem Partner hin und her gehen, könnten Sie es sein Ihre Beziehung in Gefahr bringen .



Sie beginnen einen Streit zur falschen Zeit.

Ein Streit braucht zwei willige Teilnehmer, um erfolgreich zu sein. Das bedeutet, dass Sie keinen starten sollten, wenn Ihr Partner auf der Toilette ist oder mit seinen Freunden unterwegs ist. Sie müssen bereit und ruhig sein, damit das Gespräch proaktiv ist und tatsächlich irgendwohin geht. Deinen Partner mit einem Streit zu überraschen war in der High School süß, aber nicht mehr.

Sie gehen weiter, bevor die Dinge gelöst sind.

Wenn Sie von einem Streit fortfahren, bevor Sie sich tatsächlich mit dem Problem befassen, das es verursacht hat, scheint es vielleicht ausgereift zu sein, dies zu tun, aber es ist nicht so. Es zwingt dich dazu Unterdrücke deine Gefühle , was nicht gesund ist. Sie müssen sich während eines Streits ausdrücken, damit Sie diesen Ärger nicht mit sich herumtragen und einen Monat später explodieren. Es ist nichts Falsches daran, ein wenig zu verweilen, um sicherzugehen Du bist tatsächlich drüber hinweg wenn du sagst, dass du es bist.

Sie beginnen mit einem Angriff.

Es gibt keinen Grund, ein Gespräch mit einem verbalen Angriff zu beginnen. Selbst wenn Sie eine bestimmte Beschwerde haben, machen Sie es nicht zum ersten, was Sie sagen. 'Ich hasse es, wenn ...' klingt so hart! Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass solche Kommentare Ihren Partner verärgern und das Argument automatisch in einen Kampf verwandeln.



Sie schreiben Ihre Probleme aus.

Wenn Sie normalerweise ein Argument per Textnachricht starten oder beenden, erschweren Sie sich die Arbeit erheblich, als es sein muss. Argumente sind bereits frustrierend - Sie möchten sie nicht noch mehr machen, indem Sie sich auf Emojis und willkürliche Formulierungen verlassen, um die Dinge zu regeln. Stellen Sie sicher, dass das Gespräch persönlich stattfindet.

Sie werden automatisch defensiv.

Es ist einfach, Dinge persönlich zu nehmen, wenn Sie sich mit Ihrem Partner streiten. Die Chancen stehen gut, dass Sie beide Dinge ansprechen, die Sie an dem anderen nicht lieben. Versuchen Sie einfach zuzuhören, was sie sagen, damit Sie daraus wachsen und Ihre Beziehung stärken können. Werden Sie nicht automatisch defensiv und gehen Sie davon aus, dass Ihr Partner versucht, Sie oder zu ändern Mach Schluss mit dir .