Wenn Sie nicht als bedürftig und unsicher abschneiden möchten, tun Sie diese Dinge nicht

Sich einsam zu fühlen ist normal - jeder spürt es irgendwann in seinem Leben - aber es ist nicht normal, wenn dieses Gefühl in Bedürftigkeit verzweigt und es zum Problem eines anderen wird. Sie denken vielleicht nicht zweimal über diese Verhaltensweisen nach, aber wenn Sie sie tun, sehen Sie ein bisschen verzweifelt aus:



Beschwere dich ständig über deine Beziehung.

Wenn Sie so viele Probleme mit Ihrem Mann haben, dass sie häufig zu weinerlichen Gesprächen mit Ihren Freunden führen, werden Sie einen bedürftigen AF hören. Es ist nicht die Aufgabe Ihrer Freunde, dass Sie sich bei Meinungsverschiedenheiten besser fühlen, die Sie eigentlich mit Ihrem Partner hätten besprechen sollen. Wenn Sie sie dazu bringen, sich mit Ihnen über triviale BS zu einigen, damit Sie sich besser fühlen, kommen Sie nicht weiter.

Suche nach Validierung in sozialen Medien.

Was hoffen Sie zu erreichen, indem Sie ein makelloses, wunderschönes Selfie online stellen, aber schreiben: 'Ich sehe auf diesem Bild so schlecht aus, LOL!' darunter? Welche Art von Person hat an ihrem Tag Zeit, um nach eigennütziger Aufmerksamkeit von Menschen im Internet zu suchen? Eine verzweifelt einsame und bedürftige Person, das ist wer.

Bitten Sie Ihre Freunde, Sie einzurichten.

Es ist harmlos, ab und zu an einem Blind Date teilzunehmen, das von Ihren Freunden eingerichtet wurde, aber wenn Sie sie wiederholt bitten, Sie einzurichten, sehen Sie ein bisschen verzweifelt aus. Denken Sie darüber nach - bitten Sie Ihre Freunde, Sie mit einzelnen Leuten zusammenzubringen, diekönnteMit Ihnen kompatibel zu sein, übt großen Druck auf sie aus. Wenn sie jemanden kennen, dem sie Sie vorstellen können, besteht ein großes Potenzial, dass etwas schief geht. Wenn Mist nach Süden geht, kann sich die Dynamik Ihrer Freundesgruppe in ein radioaktives, unangenehmes Chaos verwandeln. Du bist ein Erwachsener und mehr als fähig, Männer alleine zu treffen, ohne deine Freunde zu bitten, dir zu helfen.



Ich gehe das Telefon deines Freundes durch.

Du vertraust dem Kerl, richtig? Herrlich! Dann müssen Sie nicht mehr durch sein Telefon schauen. Ihre bisherigen Erfahrungen sind nicht seine Schuld und es ist nicht fair für Sie, Ihre Unsicherheiten auf ihn zu projizieren. Wenn Sie sich gegenseitig vertrauen, aber immer noch nervös sind, dass Sie durch sein Telefon graben, liegt das wahrscheinlich daran, dass er etwas Peinliches gegoogelt hat, wie „Wie man einen Bandwurm loswird“ oder „Wo ist die Klitoris?“ Und er möchte nicht, dass Sie es sehen .

Sich über deinen Körper beschweren.

Mit Ihrem Körper sicher zu sein, liegt letztendlich bei Ihnen. Komplimente zu bekommen ist nett, aber sie sollten nicht die einzige Quelle Ihres Vertrauens sein. Letztendlich sind Sie der einzige, der die Kontrolle über Ihren Körper hat, und Sie sind der einzige, der die Macht hat, ihn zu ändern. Wenn Ihnen etwas an Ihrem Aussehen nicht gefällt, ändern Sie es auf jeden Fall. Suchen Sie einfach nicht nach einem Selbstbewusstseinsverstärker von Menschen, die wirklich nicht sagen können, wie Sie aussehen.