Wenn Sie anfangen, sich in Ihrer Beziehung zu verlieren, tun Sie dies sofort

Haben Sie jemals das Gefühl, so tief in Ihrer Beziehung zu sein, dass Sie nicht einmal mehr wissen, wer Sie sind? Du bist nicht allein. Wenn Sie wie ich sind, geben Sie Ihrem Partner so viel Zeit, Energie und Liebe, dass Sie manchmal vergessen, dass Sie eine ganze Person mit eigenen Bedürfnissen sind, unabhängig von Ihrem Partner. Hier erfahren Sie, wie Sie aus diesem Loch herauskommen und sich selbst zurückholen können.



Untersuche deine Freundschaften.

Als erstes überprüfe ich meine Freundschaften und melde mich bei meinen Mädchen. Habe ich in letzter Zeit meine Freundschaften vernachlässigt? Nach meiner Erfahrung können meine besten Freunde normalerweise spüren, dass meine Mini-Kernschmelze kommt, und helfen mir schnell, mich wieder zu konzentrieren. Deshalb zähle ich auf sie für ihre bedingungslose Liebe und ihren ehrlichen Rat.

Nehmen Sie sich etwas Zeit für mich.

Du bist nicht egoistisch, wenn du ein bisschen Abstand brauchst. Sagen sie nicht, dass Abwesenheit das Herz höher schlagen lässt? Ich nehme mir gerne eine kurze Sekunde Zeit und konzentriere mich nur auf mich. Egal, ob ich einen Einkaufsbummel mache oder meine Familie für ein Wochenende besuche, ich nehme mir etwas Zeit, damit ich mich wieder ausbalancieren und eine Perspektive bekommen kann.

Fangen Sie wieder an, Ihren Partner zu treffen.

Einige von uns in LTRs fühlen sich verloren, weil unsere Beziehungen angenehm werden, besonders wenn Sie mit Ihrem Partner zusammenleben oder sie jeden Tag sehen. Schließen Sie einen Pakt, um ein paar Nächte in der Woche eine Verabredung zu haben oder alleine zu schlafen (wenn Sie nicht zusammen leben), um ein wenig Vorfreude zu wecken und die andere Person zu vermissen. Oder machen Sie etwas Außergewöhnliches wie einen Aufenthalt in einem lokalen Bed & Breakfast. Die Idee ist, die Dinge in Ihrer Beziehung erneut aufzurütteln, um sicherzustellen, dass das, was Sie fühlen, darauf zurückzuführen ist, dass Sie es sich bequem machen und nicht auf etwas anderes.



Fragen Sie sich, ob das, was Sie fühlen, ein Zeichen für ein größeres Problem ist.

Haben Sie in diesem Sinne, wenn es sich um ein größeres Problem handelt, darüber nachgedacht, warum? In der Vergangenheit war ich definitiv auf meine Beziehungen angewiesen, um andere Bereiche meines Lebens zu füllen, in denen es mir fehlte, wie zum Beispiel in meiner Karriere. Meine Abhängigkeit machte unsere Beziehung weniger zu einem Geben und Nehmen als zu einem Nehmen. In früheren Beziehungen erwartete ich von meinem Partner, dass er mein Drama aufnimmt. Die Wahrheit ist, es hat meinem Partner keinen Spaß gemacht und ich fühlte mich immer noch hilflos, nachdem ich alles abgeladen hatte. Während Ihr Partner Teil Ihres Unterstützungssystems sein sollte, sollte er / sie nicht die Hauptlast all Ihrer Belastungen tragen. Wenn Sie dies erleben, suchen Sie nach anderen Verkaufsstellen, die Ihnen helfen, mit den Ereignissen in Ihrem Leben umzugehen, außer mit Ihrem Partner.

Bewerten Sie Ihre Beziehungsziele neu.

Wenn Sie sich in einer LTR befinden, ist es wahrscheinlich sinnvoll, einzuchecken und sicherzustellen, dass Sie und Ihr Partner auf die gleichen Ziele hinarbeiten. Wenn ich mich in der Vergangenheit verloren gefühlt habe, lag es daran, dass sich meine Beziehungsziele geändert hatten und unsere Beziehung sich nicht mehr so ​​anfühlte, als würde sie zu mir passen. Nicht ausflippen, wenn Sie es sind - der erste Schritt, den Sie tun müssen, wenn Sie das Gefühl haben, nicht mehr auf dem gleichen Weg zu sein, besteht darin, mit Ihrem Partner darüber zu sprechen, wohin Ihre Beziehung führt und ob Sie auf derselben Seite sind.