Wenn Sie aus einem dieser Gründe in einer Beziehung bleiben, machen Sie einen großen Fehler

Wir sind alle schuldig, in Beziehungen zu bleiben, die lange nach ihrem Ablaufdatum liegen, aber es ist definitiv etwas, das Sie sich zur Gewohnheit machen möchten. Egal, ob Sie es einfach nicht fühlen oder mit Ihrem Partner ernsthaft unzufrieden sind, die Ausreden, die Sie verwenden, um zu vermeiden, dass Sie gehen, tun Ihnen keinen Gefallen.



Komfort.

Lange Zeit mit jemandem zusammen zu sein, kann ein gewisses Maß an Trost bieten. Sie mögen nicht glücklich sein, aber Sie können sich selbst mit einer No-Holds-Bar-Einstellung sein, und der Gedanke, jemanden neu kennenzulernen, kann entmutigend sein.

Stabilität.

Die Beziehung vermittelt ein Gefühl der Sicherheit in Ihrem Leben. Sie haben jemanden, zu dem Sie nachts nach Hause kommen können, jemanden, mit dem Sie Sex haben können (egal wie mittelmäßig / vorhersehbar es wird), und jemanden, der Ihr Pluspunkt bei jedem Ereignis ist, und manchmal scheint das genug zu sein.

Finanzielle Stabilität.

Sie gewöhnen sich an einen bestimmten Lebensstil, den zwei Einkommen bieten. Wenn Sie diese Art von Situation verlassen, kann Ihr eigenes Gehalt Ihnen möglicherweise nicht die gleiche Art von Luxus gewähren, und der Gedanke, Ihren Lebensstil zu ändern, ist nicht unbedingt so ansprechend.



Schuld.

Ihr Partner scheint glücklich zu sein oder hat sogar mündlich zum Ausdruck gebracht, dass er mit der mittelmäßigen Situation nicht zufriedener sein könnte. Das allein lässt Sie Ihre eigene Unzufriedenheit erraten und sich schlecht fühlen, wenn Sie überhaupt daran denken, ihn zu verlassen. Was fehlt dir? (Nichts - erinnere dich daran.)

Angst vor dem Unbekannten.

Die Angst, wieder Single zu sein, könnte dich aufhalten. Du sagst dir oft, dass es vielleicht nicht besser wird und das Gras wirklich nicht grüner ist, aber du hast wirklich nur Angst davor, das Leben selbst herauszufinden und dich wieder dort hin zu stellen.