Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine toxische Beziehung zu beenden, lesen Sie dies

In einer toxischen Beziehung zu sein, ist anstrengend und schmerzhaft. Sie fühlen sich nicht würdig und fühlen sich meistens elend. Wenn Sie verliebt sind oder viel Zeit und Energie in eine Beziehung investiert haben, ist es dennoch so schwer, die Kraft zu finden, um zu gehen. Hör mir zu: Du kannst es schaffen. Du hast bereits die Kraft in dir - du musst sie nur finden. Beginnen Sie mit diesen Dingen.



Hör auf, schlechtes Verhalten zu rationalisieren.

Wenn Sie dies lesen, wissen Sie bereits, dass Sie (wahrscheinlich) in einer toxischen Beziehung stehen. Sie könnten wahrscheinlich die Verhaltensweisen auflisten, bei denen Sie jemanden bemerken, der die Toxizität verursacht, oder? Hören Sie auf, es in Ihrem Partner zu rationalisieren. Wenn sie mit Ihnen sprechen oder gemein sind, erklären Sie das Verhalten nicht, indem Sie behaupten, 'sie arbeiten hart' oder 'sie haben einen schlechten Tag'. Geben Sie zu, dass das Verhalten nicht in Ordnung ist. Sie haben diese Art der Behandlung nicht verdient.

Werden Sie egoistisch.

Eine giftige Person erwartet von Ihnen, dass Sie alles für sie tun. Sie werden dich beschuldigen, wie sie sich fühlen oder dich beschuldigen, ihnen Dinge anzutun. Lass sie nicht. Stellen Sie sich an die erste Stelle für eine Änderung. Hören Sie auf, etwas zu vermeiden, aus Angst, sie zu verärgern. Wenn Sie so etwas wie mit Freunden ausgehen möchten, tun Sie es einfach. Lassen Sie sich nicht von der Person aufhalten, mit der Sie in einer Beziehung stehen.

Lehnen Sie sich an Freunde und Familie.

Es ist nicht einfach, eine Beziehung zu verlassen. Sie brauchen Unterstützung und Menschen, auf die Sie sich stützen können. Verbinden Sie sich also mit Ihren Freunden und Ihrer Familie. Sprechen Sie mit ihnen darüber, was los ist. Bitten Sie sie um Rat und Anleitung. Bitten Sie um Unterstützung, um Ihnen die Kraft zu geben. Sie kümmern sich um dich und wollen dich glücklich sehen. Sie werden alles in ihrer Macht stehende tun, um Ihnen dieses Glück zu bringen.



Finden Sie eine Online-Community.

Wenn Sie keine Freunde oder Familie haben, mit denen Sie gerne sprechen, ist dies nicht Ihre einzige Option. Sie können Unterstützung an anderer Stelle finden. Das ist es, was das Internet so großartig macht. Sie werden finden können unterstützende Männer und Frauen Sie können mit einigen sprechen, sogar mit denen, die das durchgemacht haben, was Sie haben. Es ist so wichtig, jemanden zu haben, mit dem Sie sprechen und den Sie aufbauen können, damit Sie den Mut finden, den mutigen Schritt zu tun, um zu gehen.

Halte deine Gefühle nicht mehr fest.

Festzuhalten, wie Sie sich fühlen, kann sich wie Krebs anfühlen. Es verzehrt dich und entwässert dich. Finden Sie eine Steckdose. Wenn Sie weinen müssen, weinen Sie. Lass alles raus und halte dich nicht zurück - es wird sich so therapeutisch anfühlen. Versuchen Sie, ein Tagebuch zu führen oder ein Tagebuch zu führen. Dies kann einen doppelten Zweck haben. Sie können herausfinden, wie Sie sich fühlen, und die Worte fließen lassen. Es gibt Ihnen auch einen Bezugspunkt, auf den Sie später zurückblicken können, damit Sie sich an die Schmerzen erinnern können, die sie Ihnen verursacht haben, und warum Sie nach Ihrer Abreise einfach nicht mehr zurückkehren können.