Wenn Sie glauben, dass Frauen, die viel Make-up tragen, der „falschen Werbung“ schuldig sind, sind Sie ein Idiot

Da Make-up-Tutorials im Moment der letzte Schrei sind, lernen immer mehr von uns Damen die Tricks des Handels (kein Wortspiel beabsichtigt) und sehen dabei fantastisch aus. Einige Männer haben das Gefühl, dass es ihre Pflicht ist, Frauen dazu aufzufordern, dieses Handwerk zu nutzen, um potenzielle Partner zu „täuschen“, dass wir attraktiver sind als wir tatsächlich sind. Aber hier ist der Grund, warum Sie ein Idiot sind, wenn Sie diesen Fehler glauben:



Frauen existieren nicht, um Ihren persönlichen Vorlieben / Vorlieben gerecht zu werden.

Frauen müssen ihre Kleidung oder ihr Make-up für niemanden anziehen oder stylen, am allerwenigsten für zufällige Kellerbewohner im Internet, die glauben, es sei seine Aufgabe, die Körper von Frauen zu überwachen. Es spielt keine Rolle, ob SIE persönlich roten Lippenstift nicht mögen. Sie trägt es wahrscheinlich sowieso nicht für dich. Verlassen Sie die Bühne bitte links.

Wenn Sie ehrlich glauben, dass eine Frau große, schwarze Flügel an ihren natürlich goldenen, glitzernden Augenlidern hat, müssen Sie Ihren Kopf untersuchen lassen.

Frauen versuchen nicht, Sie zu täuschen, dass wir tatsächlich eine schimmernde fremde Haut haben. Wir mögen es einfach, wie es aussieht, Mann. Was stimmt damit nicht?

Alle Make-up-Looks wirken nicht so 'natürlich', wie sie nicht alle von Sexappeal triefen sollen.

Dramatisches Make-up kann in der richtigen Umgebung fantastisch aussehen, aber das bedeutet nicht, dass die Dame, die es trägt, natürlich SCHLECHT aussieht. Nicht alles ist so schwarz und weiß und beide Dinge können wahr sein. Es ist kein Trick. Sie ist immer noch dieselbe Frau im Inneren, auch wenn ihre Wangen etwas verzerrter und ihre Augenlider etwas rauchiger sind.



Make-up kann ermächtigend sein.

Make-up kann Frauen stark und schön fühlen lassen. Warum sollten Sie diese Stärke verringern wollen, indem Sie implizieren, dass sie die Welt irgendwie dazu bringt, zu glauben, dass sie etwas ist, was sie nicht ist? Oh, richtig - patriarchalischer Unsinn oder einfach Unwissenheit zu diesem Thema. So oder so, töte ihre Stimmung nicht.

Ein nacktes Gesicht ist nicht gleichbedeutend mit 'hässlich'.

Wenn eine Frau mit völlig nacktem Gesicht nach draußen tritt, wird ihr oft gesagt, dass sie müde, krank oder ungepflegt aussieht. Dies ist nicht nur beleidigend, sondern kann eine Frau auch denken lassen, dass ihr nacktes Gesicht hässlich ist und versteckt werden sollte, wenn dies einfach nicht stimmt. Auf der anderen Seite wird eine Frau, wenn sie das trägt, was jemand für 'zu viel' hält, oft wie ein Airhead behandelt oder sagt, sie betrüge 'Leute', was ebenfalls nicht stimmt. Es ist wirklich eine Lose / Lose-Situation für Frauen.