Der Iowa-Lehrer verbringt seine Freizeit damit, Schreibtische für Schüler zu bauen, die ihre Schulausbildung aus der Ferne absolvieren

Die Coronavirus-Pandemie hat alle hart getroffen, und besonders Kinder leiden unter einem Mangel an Normalität in ihrem Leben. Viele Schüler mussten am Remote-Lernen teilnehmen, ihren Unterricht online über Zoom-Anrufe und Anwendungen wie Google Classroom erledigen und wichtige persönliche Zeit mit Lehrern und Klassenkameraden verpassen. Für einige Familien ist es noch schwieriger, wenn in ihren Häusern nicht genügend Platz vorhanden ist, an dem die Kinder effizient arbeiten und lernen können. Hier kommt der Iowa-Lehrer Nate Evans ins Spiel.



Evans ist ein Alphabetisierungslehrer der 7. Klasse in Ankeny. Die meisten seiner Klassen seit Beginn der COVID-19-Pandemie wurden aus der Ferne abgehalten, sodass er aus erster Hand sieht, wie viele der Schüler in ihren neuen „Klassenzimmern“ zu Hause Probleme hatten. Um es allen leichter zu machen, hat er einen ziemlich unglaublichen Plan entwickelt.

Er fing an, Holztische von Grund auf neu zu bauen und sie seinen Schülern zu liefern. Als Evans bemerkte, dass viele seiner Schüler keine Schreibtische hatten, an denen er arbeiten konnte, begann er, seine Freizeit und seine Fähigkeiten in der Holzbearbeitung zu nutzen, um die Möbel selbst zu bauen und sie kostenlos bei seinen Schülern abzugeben. 'Ich habe im Dunkeln geschossen und dachte, wenn ich ein Dutzend oder so machen könnte, wäre das großartig', sagte er dem Des Moines Register des Projektbeginns.



Was für eine wunderbare Möglichkeit, bedürftigen Kindern zu helfen. Die Schreibtische, die von Hand aus Holz gefertigt und dann mit lebendigen Farben auf die Oberseite gemalt werden, sind wichtige Lerngeräte für Kinder, die sonst nicht die Mittel hätten, einen zu bekommen. 'Es ist für Kinder, die absolut nichts für Kinder haben, die alles haben, was sie wollen, aber diesen Platz nicht haben, weil er nicht verfügbar ist', erklärte Evans Guten Morgen Amerika . 'Jemand musste es zur Verfügung stellen und ich dachte, 'Warum nicht ich?''

Jetzt hat Evans mehr als 600 Schreibtische für Studenten gebaut. Er hat es natürlich nicht alleine gemacht. Mehr als 50 Freiwillige haben sich gemeldet, um beim Bau zu helfen, und sie planen nicht, bald aufzuhören. Das Projekt synchronisieren Holzbearbeitung mit einem Zweck Die Gruppe der wunderbaren Freiwilligen möchte Tausende von Schreibtischen herstellen und an die Schüler verteilen, um das Fernlernen erfolgreicher und effizienter zu gestalten. Er hat sogar Unterstützung von der Ankeny Christian Church und der CORE Foundation, um zu helfen! Was für ein unglaublicher Lehrer und ein wundervoller Kerl.