Tut es ihm wirklich leid oder möchte er nur, dass du die Klappe hältst?

Wenn sich Ihr Freund mitten in einem Streit entschuldigt, fühlt es sich nicht immer aufrichtig an. Tatsächlich fühlt es sich oft so an, als wäre er nicht wirklich reuig und sagt nur 'Entschuldigung', um dich dazu zu bringen, ruhig zu sein. Wenn Sie nicht sicher sind, ob er echt ist oder nicht, können Sie hier feststellen, ob seine Entschuldigung das Richtige ist:



Er weiß, was ihm leid tut.

Wenn ein Mann Ihnen nicht sagen kann, was ihm leid tut, hat er in Wahrheit keine Ahnung. Schlimmer noch, es ist ihm nicht wichtig genug zu wissen, warum er sich entschuldigen sollte. Entschuldigung zu sagen, ohne zu wissen, wofür er sich entschuldigt, ist nur ein blöder Weg, um einen Streit zu beenden. Das bedeutet nicht, dass es ihn interessiert.

Sie haben tatsächlich Dinge durcheinander gebracht.

Wenn er sich beeilt, um zu sagen, dass es ihm leid tut, ohne dass Sie beide ein tatsächliches Gespräch führen, möchte er nur, dass Sie den Mund halten. Damit er versteht, warum Sie verärgert sind und warum er so gehandelt hat, müssen Sie tatsächlich miteinander sprechen. Wenn er sich sofort entschuldigt, versucht er nur, die magischen Worte zu sagen, die dich dazu bringen werden, wegzugehen.

Er ist nicht böse, wenn er sich entschuldigt.

Eine Entschuldigung bedeutet viel, aber nur, wenn sie echt ist. Wenn er es in einem irritierten Ton sagt, können Sie sicher sein, dass er nur versucht, den Streit zu beenden. Er sollte nicht wütend oder verärgert sein oder andere Emotionen zeigen, die darauf hindeuten, dass er sich gezwungen fühlt, sich zu entschuldigen. Seine Entschuldigung sollte von innen kommen, nicht von dem, was er von dir will.



Er gibt Ihnen eine tatsächliche Entschuldigung.

Nur 'Es tut mir leid' zu sagen, reicht nicht aus. Eine echte Entschuldigung besteht aus mehr als nur diesen beiden Worten. Er schuldet dir die Wahrheit und eine Erklärung für seine Handlungen. Ein Mann, der wirklich reuig ist, wird Ihnen genau sagen, wie er es vermasselt hat, und sicherstellen, dass Sie wissen, dass er Schritte unternimmt, um zu verhindern, dass es erneut passiert. Sie haben es verdient zu wissen, warum es ihm leid tut, und nur eine echte Entschuldigung wird Ihnen das geben.

Er hört tatsächlich zu, wie Sie sich fühlen.

Männer, die keinen Mist geben, werden dich jedes Mal ignorieren, wenn du deine Gefühle ausdrückst. Ein Typ, dem es wirklich leid tut und der sich darum kümmert, wie Sie sich fühlen, hat keine Angst zuzuhören. Dein Schmerz stört ihn nicht. Wenn er sagt, dass Sie überreagieren, tut es ihm nicht leid und er respektiert definitiv nicht, wie Sie sich fühlen.