Ich bin es oder Videospiele - ein echtes Ultimatum, das ich einem Mann geben musste

Was machst du, wenn Videospiele deine Beziehung übernehmen? Es mag trivial klingen, aber das war ein echtes Problem, das ich mit meinem letzten Freund hatte, und es führte schließlich zu unserer vorzeitigen Trennung. Hier ist, warum es so eine große Sache war.



Videospiele nahmen so viel Zeit in Anspruch.

Es ist kein Geheimnis, dass ein Mädchen sich in einer Beziehung gewollt fühlen möchte. Sie können sich also vorstellen, wie ich mich gefühlt habe, als ich in seinem Haus geschlafen habe und am nächsten Morgen Videospiele gespielt hat, um uns das Frühstück im Bett zu machen. Äh, hallo? Du kannst diesen Mist spielen, was du willst, wenn ich weg bin. Die Zeit, die wir zusammen verbrachten, war begrenzt und kostbar, so dass ich nie verstehen konnte, warum er seine Zeit lieber mit seinen Videospielen als mit mir verbringen würde.

Sie haben ihn eine Menge Geld gekostet.

Ich habe nicht vorgeschlagen, dass er nicht kaufen sollte irgendein Videospiele, als sie ihn eindeutig so glücklich machten, aber musste er wirklich jeden Monat Hunderte von Dollar ausgeben, um ein paar Außerirdische virtuell abzuschießen? Dieses Geld hätte für größere und bessere Dinge verwendet werden können, wie einen romantischen Urlaub für uns beide. Jungs sollten sicher ein Budget für Videospiele haben, wenn sie das wollen, aber sie sollten auch ihre Prioritäten kennen.

Die Ablenkung verursachte Argumente.

Es mag lächerlich klingen, aber Videospiele verursacht viel mit meinem Ex-Freund zu streiten. Manchmal war ich in seinem Haus und er wollte sie spielen, während ich einen Film sah, den er nicht mochte. Das ist in Ordnung, aber versuchen Sie, ein Gespräch mit einem Mann zu führen, während er Videospiele spielt? Praktisch unmöglich. Selbst wenn es nur darum ging, ihn zu fragen, ob er einen Keks mit seiner Tasse Tee mag, würde er einfach da sitzen und auf den Fernsehbildschirm gaffen, meine Fragen nicht beantworten und so tun, als wäre ich nicht da. Uncool.



Er würde Videospiele mir vorziehen.

Anstatt nach einer gemeinsamen Nacht ins Bett zu kommen, möchte er nur Videospiele spielen. Dies führte dazu, dass ich ohne ihn ins Bett ging. In seinem Haus. Selbst mit der Möglichkeit von Sex auf den Karten würde er mich immer noch für Videospiele ablehnen. Nach einer Weile wurde mir klar, dass dies nicht normal und sicherlich nicht fair war.

Videospiele sind so laut.

Haben Sie jemals versucht einzuschlafen, während Ihr Mann Videospiele spielt? Nein? Nun, lassen Sie es mich für Sie aufschlüsseln - es gibt einfach keine Chance, dass es passiert. Null . Videospiele sind laut, sie lenken ab und sind sicherlich nicht ideal, wenn Sie nur Ruhe und Frieden wünschen. Gemütliche Sonntagabende in? Vergiss es. Wenn mein Freund an diesem Abend ein Teil seiner FIFA-Mannschaft sein wollte, bestand eine größere Chance, dass Schweine fliegen, als eine ruhige, entspannte Zeit miteinander zu verbringen.