Es ist in Ordnung, sich verloren zu fühlen - wie man es schafft

Wenn Sie Probleme haben, kann es verlockend sein zu glauben, dass Sie der einzige sind, der es nicht zusammenhalten kann. Dies ist jedoch einfach nicht der Fall. Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass niemandes Leben perfekt ist - sie sehen einfach so aus wie sie. Außerdem, wie sieht „perfekt“ überhaupt aus? Es ist völlig in Ordnung, wenn Sie sich im Moment verloren fühlen - es geht nur darum, dass es für Sie funktioniert.



Hör auf eifersüchtig zu sein.

Wenn Sie aufhören, andere Frauen anzusehen, und sich wünschen, Sie hätten das, was sie hatten oder waren, können Sie erkennen, wo Sie sich gerade befinden. Es gibt keinen Grund, warum Sie nicht alles haben können, was Sie wollen, aber Eifersucht ist nicht der Weg dorthin.

Umarme die beschissenen Teile.

Vielleicht sind die Dinge nicht genau so, wie Sie es sich vorgestellt haben, und vielleicht blasen sie sogar, aber 'Was Sie nicht umbringt, macht Sie stärker' ist nicht nur ein dummes Klischee - es ist wahr.

Verbringen Sie mehr Zeit damit, nur Sie zu tun.

Sie werden nie darüber hinausgehen, wo Sie sich gerade befinden, wenn Sie sich weiterhin auf andere Menschen konzentrieren. Sie müssen sich konzentrieren Sie , was du für dein Leben willst und wie du dorthin kommst, ohne verrückt zu werden.



Habe Spaß.

Nur weil Sie das Gefühl haben, keine Ahnung zu haben, wo Sie sich in Ihrem Leben befinden, heißt das nicht, dass Sie nicht jede einzelne verwirrende Sekunde genießen können. Nehmen Sie einen Tag Ihres Lebens nicht als selbstverständlich hin, denn Sie wissen nie, was gleich um die Ecke ist, zum Guten oder Schlechten.

Hör auf, davon besessen zu sein.

Sie können nicht alles kontrollieren. Egal wie sehr Sie es auch versuchen, Dinge passieren, die außerhalb Ihrer Reichweite liegen, und sie bringen Dinge durcheinander und zwingen Sie zu einer Neubewertung. Wenn Sie an das Schicksal oder eine höhere Macht glauben, können Sie dies zu einer göttlichen Intervention führen. Wenn nicht, erkenne einfach, dass das Leben manchmal komisch wird.