Jell-O-Kuchen, die wie tropische Inseln aussehen, sind das schönste Dessert, das Sie jemals sehen werden

Desserttrends kommen und gehen, aber nicht alle sind bemerkenswert. Die Bäcker haben jedoch das Beste daraus gemacht wunderschöne Jell-O-Kuchen das sieht aus wie exotische tropische Inseln und sie sind fast (aber nicht ganz) zu hübsch zum Essen. Darüber hinaus sind sie perfekt für das heiße Sommerwetter. Ich will eins!



Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Inselgelee-Kuchen • Diese Woche kehren wir zu den Kuchentrends von 2020 zurück, wobei der jüngste Wahnsinn dieser Inselgelee-Kuchen ist! In meinem neuen Video zeige ich euch Schritt für Schritt, wie ihr einen eurer faszinierenden Inselgelee-Kuchen kreieren könnt! Der Link zum vollständigen Video befindet sich in meiner Biografie #cakesbymk #cakes #islandcake #islandjellycake #islandjellocake #jellycake #caketrends # caketrends2020 backen #cakeart #desserts #instafood #chocolatecake #mountains #ocean

Ein Beitrag von geteilt Kuchen von MK (@ cakesbymk.nz) am 18. Juli 2020 um 18:52 Uhr PDT



Dies ist eine kreative Herausforderung für Bäcker überall. Die in Neuseeland ansässige Kuchenherstellerin Maryam Khan, die Cakes by MK besitzt, sagte, sie sei vom Jell-O-Kuchentrend fasziniert, als sie davon erfuhr. „Als ich Bilder von diesem neuen Kuchen-Trend für 2020 sah, war ich sofort fasziniert und musste es versuchen. Es hat mir sicherlich mehr Selbstvertrauen gegeben, über den Tellerrand hinaus zu denken “, sagte sie Insider . 'Ich liebe es, mit meinen Kuchen kreativ zu werden und neue Dinge auszuprobieren, die mich aus meiner Komfortzone bringen.'

Es ist nicht so einfach wie es aussieht! Es scheint zwar so, als ob es einfach ist, etwas Wackelpudding in eine Schüssel zu geben und die Oberseite zu dekorieren, nicht so sehr! Die Bäcker, die es versucht haben, haben zugegeben, dass es unglaublich herausfordernd und eines der schwierigsten Projekte war, die sie jemals übernommen haben! Ehrlich gesagt kann ich es glauben - sie sehen super kompliziert aus.





Wie wird es gemacht? Natürlich benötigen Sie etwas Gelatine sowie etwas blauen Farbstoff, um den perfekten Ozeanfarbton zu erhalten. Die Inseln werden in der Regel mit echtem Kuchen hergestellt, während zerbröckelte Kekse und Nüsse den Sand bilden. Die Details werden mit Marzipan, Schokoladenganache und Modellierschokolade gemacht.

Wenn Sie es selbst ausprobieren möchten, gibt es Tutorials. Kuchen von MK war so nett, eine zu tun vollständiges Video-Tutorial wie man auf YouTube seinen eigenen tropischen Insel-Wackelpudding-Kuchen macht. Es mag zwar schwierig sein, es beim ersten Versuch so hübsch wie das ihre zu machen, aber es lohnt sich auf jeden Fall, es zu versuchen!